DGAP-News: A. II Holding AG: A.II Holding AG veröffentlicht Angebotsunterlage zum freiwilligen öffentlichen Erwerbsangebot für die F24 AG - Annahmefrist beginnt

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen kostenlos per Mail:


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!
Wir geben ihre Mailadresse nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Nachricht vom 11.01.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: A.II Holding AG / Schlagwort(e): Übernahmeangebot

A. II Holding AG: A.II Holding AG veröffentlicht Angebotsunterlage zum freiwilligen öffentlichen Erwerbsangebot für die F24 AG - Annahmefrist beginnt
11.01.2017 / 15:50


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PresseerklärungA.II Holding AG veröffentlicht Angebotsunterlage zum freiwilligen öffentlichen Erwerbsangebot für die F24 AG - Annahmefrist beginnt
München, 11. Januar 2017 - Die A.II Holding AG, eine Gesellschaft der Armira Gruppe, hat heute die am 19. Dezember 2016 angekündigte Angebotsunterlage zum freiwilligen öffentlichen Erwerbsangebot für Aktien der F24 AG (ISIN DE000A12UK24) veröffentlicht. Die F24 Gruppe ist Anbieter für hochsichere Messaging-, Alarmierungs- und Krisenmanagementlösungen aus der Cloud.

Je Aktie bietet die A.II Holding AG den Aktionären 20,00 Euro in bar. Die Annahmefrist läuft vom 11. Januar 2017 bis 2. Februar 2017, 24:00 Uhr MEZ. Die Annahme ist während der Annahmefrist in Textform gegenüber der Depotbank des jeweiligen F24 AG-Aktionärs zu erklären.

Die Angebotsunterlage wurde heute unter www.derobank.de veröffentlicht.

Wichtiger Hinweis
Die F24-Aktien werden nicht im Regulierten Markt, sondern im Freiverkehr (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse sowie im Freiverkehr (Marktsegment: m:access) der Börse München gehandelt. Das Erwerbsangebot und dessen Durchführung unterliegen daher nicht den Bestimmungen des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG).

Das Erwerbsangebot wird ausschließlich an alle F24-Aktionäre gerichtet sein, die ihren Wohnsitz und ihren gewöhnlichen Aufenthalt bzw. ihren Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Alle anderen F24-Aktionäre, insbesondere F24-Aktionäre mit Wohnsitz, gewöhnlichem Aufenthalt oder Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika, werden von dem Erwerbsangebot ausgeschlossen sein. Das Erwerbsangebot wird ausschließlich nach deutschem Recht durchgeführt werden.

Diese Bekanntmachung dient lediglich zu Informationszwecken und ist keine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von F24-Aktien. Diese Bekanntmachung sowie sonstige im Zusammenhang mit dem Erwerbsangebot zur Verfügung gestellte Informationen außer der Angebotsunterlage sind kein Angebot zum Kauf von F24-Aktien.

Über die F24:
Die F24 Gruppe ist der Anbieter für hochsichere Messaging-, Alarmierungs- und Krisenmanagementlösungen aus der Cloud. Mittlere und große Unternehmen sowie öffentliche Organisationen weltweit nutzen im Ernstfall die Services FACT24 und Sikado vom Ausbruch der Krise über die erfolgreiche Bewältigung bis hin zur Nachbereitung. Der Service eCall bietet hochvolumige Informationsverteilung auch außerhalb kritischer Ereignisse, bestens integriert in die Geschäftsprozesse der Kunden. Die Tochtergesellschaft TrustCase GmbH bereichert das Service-Portfolio um eine hochsichere, mobile Messaging- und Kollaborationslösung.

Die F24 AG nimmt mit den Tochtergesellschaften in der Schweiz, Spanien, Großbritannien, Frankreich eine führende Stellung in ihrem Markt ein. Über alle Geschäftsbereiche hinweg bestehen weltweit über 1.450 Kundenaufträge. Mehr als 50% der DAX30-Unternehmen und 10% der Europe Top 500 zählen bereits zu den Kunden. Die Kunden stammen aus den Bereichen Energie & Industrie, Gesundheit & Pharma, Verkehr & Logistik, Handel, Banken & Versicherungen, IT & Telekommunikation sowie öffentlichen Organisationen.

Ansprechpartner für die Presse:

Jochen Schütte
CFO F24 AG
Telefon: +49 89 23 23 63 80
Email: jochen.schuette@f24.com

Über die A.II Holding AG:
Die A.II Holding AG ist eine Gesellschaft der Armira Gruppe. Armira ist eine unternehmerisch geführte Industrieholding mit Sitz in München, die sich an mittelständischen Unternehmen im deutschsprachigen Raum beteiligt.

Ansprechpartner für die Presse:

Norbert Selle
Telefon: +49 175 180 59 82
Email: norbert.selle@cnc-communications.com











11.01.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



535627  11.01.2017 





PfeilbuttonVita 34: „Wir sehen großes Interesse an unserer Aktie“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonGeldanlage - GBC AG: Anleger profitieren vom Wissen der Insider - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonKPS AG: „Wir wollen uns als Top-Player in Europa etablieren“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonTimeless Hideaways emittiert Anleihe: Frisches Geld für Traumziele - Exklusiv-Interview!


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

28.07.2017 - SNP: Sondereffekte belasten Halbjahresergebnis
28.07.2017 - Deutsche Konsum REIT: Neues aus Greifswald
28.07.2017 - Linde meldet Halbjahreszahlen
28.07.2017 - Grenke: Neue Gewinnprognose für 2017
28.07.2017 - Fraport übernimmt Betrieb zweier brasilianischer Flughäfen
28.07.2017 - Wacker Chemie - Staudigl: „Auf einem guten Weg, um unsere Ziele zu erreichen”
28.07.2017 - Siltronic erhöht Prognose - Verkaufspreise gestiegen
28.07.2017 - Nemetschek bestätigt Prognose - Rekordzahlen angepeilt
28.07.2017 - WashTec legt Halbjahreszahlen vor
28.07.2017 - MTU Aero Engines: Höhere Prognose und neues Kursziel


Chartanalysen

28.07.2017 - Commerzbank Aktie: Ein Zeichen der Stärke?
28.07.2017 - Aurelius Aktie: Heimlich, still und leise…
28.07.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hält diese wichtige Marke?
28.07.2017 - Deutsche Bank Aktie: Auch das noch…
28.07.2017 - Gazprom Aktie: Neue US-Sanktionen werden kommen, aber…
27.07.2017 - Gazprom Aktie und die Sanktionen: Starke Nerven sind gefragt
27.07.2017 - Commerzbank Aktie kann sich dem Strudel der Deutschen Bank entziehen
27.07.2017 - 4SC Aktie: Anfang vom Ende der Hausse?
27.07.2017 - Aixtron Aktie: Neue Hausse-Signale - oder kommt der Einbruch?
27.07.2017 - Baumot Aktie: Große Vorsicht nach der Kapitalerhöhung?


Analystenschätzungen

28.07.2017 - bet-at-home.com Aktie: Polen minimiert Chancen auf eine positive Überraschung
28.07.2017 - Allianz Aktie: Höchst unterschiedliche Reaktionen auf die Zahlen
28.07.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Rückenwind vom neuen iPhone?
28.07.2017 - Daimler Aktie: Das sagen die Experten
28.07.2017 - Deutsche Bank Aktie: Schon wieder keine guten News
27.07.2017 - Daimler Aktie: Reichlich optimistische Stimmen
27.07.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Börse contra Commerzbank
27.07.2017 - Daimler Aktie: Neues Kursziel, aber…
27.07.2017 - E.On Aktie bekommt Kaufempfehlung
27.07.2017 - Deutsche Bank: So sehen Experten die Quartalszahlen


Kolumnen

28.07.2017 - USA: Auftragseingänge langlebiger Güter steigen stärker als erwartet - Commerzbank-Kolumne
28.07.2017 - Preisentwicklung und Wachstum stehen heute im Fokus - National-Bank Kolumne
28.07.2017 - FMC Aktie: Langfristiger Aufwärtstrendbruch - UBS Kolumne
28.07.2017 - DAX: Neue Tiefs möglich - UBS Kolumne
27.07.2017 - Anleihen: Mit sechs goldenen Regeln laufende Erträge erzielen - AXA IM Kolumne
27.07.2017 - Fed pausiert – Bilanzreduzierung beginnt wohl im September - Commerzbank-Kolumne
27.07.2017 - US-Notenbank bereitet den baldigen Bilanzabbau vor - National-Bank Kolumne
27.07.2017 - Münchener Rück Aktie: Ausbruch über Widerstand möglich - UBS Kolumne
27.07.2017 - DAX: Leichte Kursgewinne zur Wochenmitte - UBS Kolumne
26.07.2017 - FOMC-Tagung steht im Mittelpunkt - National-Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR