PNE WIND-Gruppe: Neubesetzung des WKN-Finanzvorstands

Nachricht vom 31.03.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 31.03.2016 / 12:29

Pressemitteilung

Neubesetzung des WKN-Finanzvorstands

- WKN-Finanzvorstand ist ab 01.04.2016 Gabriel J. Meurer

- bisheriger CFO Dr. Jürgen Dambrowski verlässt das Unternehmen

Husum und Cuxhaven, 31. März 2016 - Den Finanzvorstand (CFO) der Husumer WKN AG übernimmt zum 01.04.2016 Gabriel J. Meurer. Der 59-jährige verfügt über weitreichende Erfahrung aus verantwortlichen Finanzpositionen im In- und Ausland sowie langjährige Expertise im internationalen Projektgeschäft.

Der bisherige CFO Dr. Jürgen Dambrowski, der seit 2014 dem Vorstand der WKN AG angehört, scheidet zum Ende des ersten Quartals 2016 im Einvernehmen mit der Gesellschaft aus den Diensten der WKN AG aus. Er war im Vorstand als CFO für Finanzen, Controlling und Administration/Services zuständig. "Der Aufsichtsrat dankt Dr. Jürgen Dambrowski für die Zusammenarbeit und wünscht ihm für die Zukunft beruflich und persönlich alles Gute", so Markus Lesser, Vorsitzender des WKN-Aufsichtsrats.

Der Diplom-Kaufmann Gabriel J. Meurer war nach Abschluss seines Studiums zunächst unter anderem tätig für den Bereich Projektfinanzierung bei der Mannesmann Anlagenbau AG und der Krupp Industrietechnik GmbH, Duisburg. Später war er als CFO und Mitglied des Board of Directors der Combibloc Asia Ltd. von Thailand aus verantwortlich für die Errichtung von neuen Fertigungsstätten im asiatischen Raum. Danach arbeitete er für die Hochtief AG, Essen, als Leiter Strategische Projekte und M&A.

Ab 2004 übernahm Gabriel J. Meurer Geschäftsführungsaufgaben im schnell wachsenden Markt der erneuerbaren Energien. Er initiierte und leitete großvolumige internationale Transaktionen in den Sektoren Wind, Biogas und Photovoltaik für die renergys GmbH, Ladenburg/ St. Gallen und die agri.capital GmbH, Münster/ Luxemburg.

Von 2011 bis 2013 war er CEO der Advanced Tower Systems B. V., Enschede, Niederlande und der ATS Construction GmbH, Wörrstadt, Deutschland, einer Engineering-, Bau- und Lizenzgesellschaft von Hybridtürmen für Windenergieanlagen. Daneben ist er als Unternehmensberater und Board-Mitglied für verschiedene Gesellschaften in den Bereichen Infrastruktur, erneuerbare Energien und Klimaprojekte tätig.

"Die weitere Internationalisierung des Projektgeschäftes ist eines der zentralen Ziele innerhalb der WKN. Wir freuen uns daher, von der Expertise des künftigen Finanzvorstandes Gabriel Meurer in diesen und vielen anderen Bereichen zu profitieren", sagt Markus Lesser. Der WKN-Finanzvorstand führt gemeinsam mit dem operativen Vorstand (COO) Roland Stanze, seit Anfang 2014 WKN-Vorstandsmitglied, die Geschicke der zur PNE WIND-Gruppe gehörenden WKN AG.

Über die PNE WIND-Gruppe

Die PNE WIND-Gruppe mit ihren Marken PNE WIND und WKN ist ein führender deutscher Windpark-Projektierer. Mit rund 380 Mitarbeitern bietet die PNE WIND-Gruppe seit über 25 Jahren die gesamte Wertschöpfungskette von Entwicklung, Projektierung, Realisierung, Finanzierung, Betrieb, Vertrieb und Repowering von Windparks im In- und Ausland an Land aus einer Hand an. Nach Übergabe der fertiggestellten Anlagen an die Betreiber zählt zudem die technische und kaufmännische Betriebsführung einschließlich der regelmäßigen Wartung zum Leistungsspektrum der PNE WIND-Gruppe. Auf See werden Offshore-Windparks bis zur Baureife entwickelt. Neben der Geschäftstätigkeit im etablierten deutschen Heimatmarkt ist die PNE WIND-Gruppe international positioniert, um von dem enormen Wachstumspotenzial des globalen Windenergiemarktes zu profitieren und expandiert in dynamischen Wachstumsmärkten.

Kontakte für Rückfragen

 PNE WIND AG
Rainer Heinsohn
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel: +49(0) 47 21 - 7 18 - 453
Fax: +49(0) 47 21 - 7 18 - 373
Rainer.Heinsohn(at)pnewind.com
 WKN AG
Catrin Petersen
Leiterin Kommunikation & Marketing
Tel: +49(0) 48 41 - 89 44 - 100
Fax: +49(0) 48 41 - 89 44 - 225
Catrin.Petersen(at)wkn-ag.de
 PNE WIND AG
Scott McCollister
Investor Relations
Tel: +49(0) 47 21 - 7 18 - 454
Fax: +49(0) 47 21 - 7 18 - 373Scott.McCollister(at)pnewind.com
 
 
 

Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: PNE WIND AG
Schlagwort(e): Energie
31.03.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
PNE WIND AG



Peter-Henlein-Straße 2-4



27472 Cuxhaven



Deutschland


Telefon:
04721 / 718 - 06


Fax:
04721 / 718 - 200


E-Mail:
info@pnewind.com


Internet:
http://www.pnewind.com


ISIN:
DE000A0JBPG2, DE000A0B9VG7, , DE000A1R0741, , DE000A12UMG0


WKN:
A0JBPG, A0B9VG, , A1R074, , A12UMG


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart







Ende der Mitteilung
DGAP-Media

450167  31.03.2016 




(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.01.2018 - Steinhoff: Kommt der Verkauf von Poundland?
20.01.2018 - Steinhoff Aktie: Ein paar sehr interessante Details!
20.01.2018 - Biotest: Creat Group bekommt grünes Licht für Übernahme - Verkauf des US-Geschäfts
20.01.2018 - SinnerSchrader: Abfindungsangebot von Accenture läuft
19.01.2018 - S Immo kündigt Neuemission von zwei Anleihen an
19.01.2018 - Steinhoff: Eine interessante Entwicklung
19.01.2018 - Pantaflix: „Hot Dog” verdrängt „Star Wars”
19.01.2018 - wallstreet:online: Zahlen übertreffen die Prognose
19.01.2018 - Süss Microtec: Gewinnwarnung lässt Aktienkurs phasenweise einbrechen
19.01.2018 - Nordex Aktie: Droht ein Kurseinbruch?


Chartanalysen

19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Daimler Aktie: Kommt endlich neue Dynamik in den Aktienkurs?
19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!
19.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Der Aktienkurs will nach oben, aber…
19.01.2018 - Infineon Aktie: Das wird dramatisch!
18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!


Analystenschätzungen

19.01.2018 - Airbus Aktie: Emirates-Deal verschafft Luft, aber…
19.01.2018 - BASF: Kursziel für die Aktie wird erhöht
19.01.2018 - BMW Aktie: Neue Analystenstimmen
19.01.2018 - Ceconomy: Analysten gelassen, Börse in Panik
19.01.2018 - Software AG: Das sagen die Experten
19.01.2018 - BASF Aktie: Gute News bringen höheres Kursziel
19.01.2018 - Daimler Aktie bekommt neues Kursziel
19.01.2018 - Volkswagen: Ein neues Kursziel
19.01.2018 - Morphosys: Abstufung sorgt für Kursminus
18.01.2018 - Nokia: Doppelte Abstufung der Aktie


Kolumnen

19.01.2018 - USA: Lässt sich der „shut down” der Verwaltung noch vermeiden? - National-Bank Kolumne
19.01.2018 - Lufthansa: Einer der Gewinner aus der Marktkonsolidierung - Commerzbank Kolumne
19.01.2018 - Infineon Aktie: Neues zyklisches Hoch in Greifweite - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: Technische Erholung sorgt für Entlastung - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: „Inverse SKS“ und „Morning Star“ - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Gold: Auf zum nächsten Widerstand? - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Der Green-Bonds-Boom geht 2018 weiter - AXA IM Kolumne
18.01.2018 - China BIP: Wachstumsverlangsamung nur eine Frage des Timings!? - Nord LB Kolumne
18.01.2018 - Wie wird es den US-Politikern gelingen, den shut down zu verhindern? - National-Bank Kolumne
18.01.2018 - Inflationsraten wieder auf normaleren Niveaus - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR