DGAP-News: Lucapa Diamond Company Limited: Auf Orapa und Brooking wurden Kimberlit-Bohrziele abgegrenzt

Nachricht vom 09.01.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Lucapa Diamond Company Limited / Schlagwort(e): Expansion/Bohrergebnis

Lucapa Diamond Company Limited: Auf Orapa und Brooking wurden Kimberlit-Bohrziele abgegrenzt
09.01.2017 / 07:02


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
9. Januar 2017

Auf Orapa und Brooking wurden Kimberlit-Bohrziele abgegrenzt

Die wichtigsten Punkte

- Lucapa hat erfolgreich eine Reihe vorrangiger Lamproit- und Kimberlit-Bohrziele auf dem Diamantenprojekt Brooking im australischen Bundesstaat Western Australia und auf dem Diamantenprojekt Orapa Area F in Botswana abgegrenzt.

- Auf Brooking haben EM-Untersuchungen Lamproit-Bohrziele in Gebieten identifiziert, wo Diamanten und Lamproit-Indikatorminerale im Laufe der Probenentnahmeprogramme gefunden wurden.

- Auf Orapa Area F wurde ein übereinstimmendes magnetisches/EM/Gravitations-Ziel innerhalb eines der produktivsten Diamantenfelder der Welt abgegrenzt.

- 2017 werden sowohl auf den Zielen in Brooking als auch auf den Zielen Orapa Area F die Bohrprogramme beginnen. Auf dem Flaggschiff-Diamantenprojekt Lulo in Angola werden ebenfalls die Bohrungen auf Kimberliten avanciert.


Lucapa Diamond Company Limited (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM) ("Lucapa" oder "das Unternehmen") berichtet über den neuesten Stand der Lamproit- und Kimberlit-Explorationsprogramme auf dem Diamantenprojekt Brooking im australischen Bundesstaat Western Australia und auf dem Diamantenprojekt Orapa Area F in Botswana.

Die auf Orapa Area F und Brooking durchgeführten Arbeiten stehen im Einklang mit Lucapas Strategie des Avancierens kostengünstiger Explorationsprogramme in bekannten Diamantenprovinzen, die das Potenzial besitzen, das Unternehmen als ein Diamantenproduzent mit weiterem Wachstum zu positionieren.

Brooking liegt 40 km vom Diamantenfeld Ellendale in Western Australias Region Kimberley entfernt. Diese Region war früher der weltweit führende Produzent seltener gelber Diamanten.

Orapa Area F liegt ungefähr 40km östlich der produktiven Diamantenmine Orapa, Botswana, und ist 4km vom Kimberlit BK02 entfernt, aus dem die an der TSX notierte Lucara Diamond Corp. Großproben entnimmt.

Lucapa und ihre Partner werden ein getrenntes Update der Explorationsaktivitäten auf dem Flaggschiff-Diamantenprojekt Lulo in Angola (Lucapa besitzt 40 % und ist der Betreiber) bekannt geben.

Diamantenprojekt Brooking, Western Australia (Lucapa 80%)
Mit Bezug auf die Pressemitteilung vom 23. November 2016 hat Lucapa detaillierte elektromagnetische ("EM") Untersuchungen am Boden über Schlüsselzielgebiete durchgeführt, die im Rahmen der vorbereitenden Explorationsarbeiten des Unternehmens auf Brooking abgegrenzt wurden. Diese Arbeiten bestätigten positive historische Ergebnisse einschließlich des Funds von Makro- und Mikro-Diamanten sowie Lamproit-Indikatorminerale (siehe Anhang 2 in der originalen englischen Pressemitteilung).

Die EM-Untersuchungen identifizierten erfolgreich vier gut abgegrenzte Leiter (Conductors), die möglicherweise mit Lamproit, ein Wirtsgestein für Diamanten, in Zusammenhang stehen. Die EM-Leiter wurden auf den Zielen North East Creek (zwei), Little Spring Creek und Homestead Creek (Abbildung 1) abgegrenzt. Die Leiter sind Einzugsgebiete, wo Diamanten und Indikator-Minerale im Rahmen früherer Probenentnahmeprogramme gefunden wurden.

Ferner fallen zwei der Leiter - Little Spring Creek und einer der zwei Leiter auf North East Creek - ebenfalls mit den positiven Ergebnissen der geochemischen Analyse Mobile Metal Ion ("MMI") auf Nickel und andere Seltenerd-Elemente zusammen, die ebenfalls in Zusammenhang mit Lamproit-Körpern stehen (siehe Pressemitteilung vom 23. November 2016).

Bild 1 der englischen Pressemitteilung
Abbildung 1: EM-Ergebnisse und geplante Bohrziele auf dem Diamantenprojekt Brooking, Western Australia

Lucapa sieht die Ergebnisse als sehr ermutigend. Das Unternehmen plant, alle vier Leiter sowie die früher identifizierten Ziele Katie's Bore und Santa Fe Dam durch Bohrungen zu überprüfen (Abbildung 1).

Dieses Rückspülbohrprogramm (RC)/Kernbohrprogramm wird der Genehmigung der australischen Ureinwohner (Heritage Clearances) unterliegen. Der Zeitpunkt des Bohrbeginns ist von geeigneten Wetter- und Bodenbedingungen abhängig, was bedeutet, dass ein Bohrbeginn während des Märzquartals 2017 unwahrscheinlich ist.

Diamantenprojekt Orapa Area F, Botswana
Das Projekt Orapa Area F umfasst zwei bekannte Kimberlite (BK14 und BK38) sowie eine größere magnetische Anomalie (AN01).

Ferner hat Lucapa ein vorbereitendes Explorationsprogramm auf Orapa Area F durchgeführt (siehe Pressemitteilung vom 28. Oktober 2016), das magnetische Untersuchungen und EM-Untersuchungen sowie Gravitationsmessungen am Boden neben EM-Sondierungen und MMI geochemische Bodenanalysen einschloss (siehe Anhang 1 in der originalen englischen Pressemitteilung).

Diese Arbeiten waren mit der Abgrenzung eines übereinstimmenden doppellappigen Gravitations-/Magnetiksignals auf AN01 erfolgreich.

Diese gut definierte magnetische Anomalie misst ungefähr 350 m x 150 m (Abbildung 2) und repräsentiert ein vorrangiges Bohrziel innerhalb des produktiven Diamantenfeldes Orapa.

Während die zur Abgrenzung von AN01 verwendeten Techniken überprüft werden, deutet ein Modell der Arbeiten an den zwei bekannten Kimberliten auf Orapa Area F an, dass BK14 ein herkömmlicher Schlot ohne bisher erkundete Kimberlit-Ausläufer ist und BK38 wahrscheinlich ein schmaler Intrusionsgang ist. Damit wird AN01 ein Schwerpunkt der nächsten Bohrphase sein.

Wie auf Brooking ist das RC-Bohrprogramm auf AN01 von geeigneten Wetter- sowie Bodenbedingungen abhängig. Folglich ist ein Beginn vor Ende des Märzquartals 2017 unwahrscheinlich.

Bild 2 der englischen PressemitteilungAbbildung 2: Ergebnisse der Gravitationsmessungen, der magnetischen und EM-Untersuchungen sowie MMI-Daten von AN01 auf Orapa Area F, Botswana.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

STEPHEN WETHERALL
CHIEF EXECUTIVE OFFICER
Tel. +61 8 9381 5995
general@lucapa.com.au
www.lucapa.com.au

MILES KENNEDY
CHAIRMAN
Tel. +61 8 9381 5995
general@lucapa.com.au
www.lucapa.com.au

Im deutschsprachigen Raum

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
office@axino.com
www.axino.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.











09.01.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



534737  09.01.2017 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.01.2018 - Steinhoff - noch mehr News: Der Ausverkauf geht weiter
17.01.2018 - Steinhoff Aktie mit Kurssprung - was ist der Grund?
17.01.2018 - mutares wechselt auf IFRS-Bilanzierung
17.01.2018 - Rocket Internet: Personalien bei der Global Fashion Group
17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!
17.01.2018 - Beta Systems will wieder Dividende zahlen
17.01.2018 - SendR kündigt Dividende an
17.01.2018 - Medigene Aktie: Ein Volltreffer!
17.01.2018 - Co.Don investiert Millionen in die Expansion


Chartanalysen

17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Ein Volltreffer!
17.01.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung! Diese Ruhe ist nur vorübergehend!
17.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Das sieht böse aus, aber...
17.01.2018 - Voltabox Aktie: Interessante Situation!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Kommt der große Durchbruch?
17.01.2018 - Evotec Aktie: Kritische Lage!
16.01.2018 - Gilead Aktie: Jetzt wird es spannend!
16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!


Analystenschätzungen

17.01.2018 - General Electric: Kursziel kommt unter Druck
17.01.2018 - Nordex: Plus 10 Prozent – aber eine klare Warnung!
17.01.2018 - Nestle: Entscheidung in den USA
17.01.2018 - Allianz: 5 Euro Zuschlag
17.01.2018 - Deutsche Bank: Abwärtstrend
16.01.2018 - Novo Nordisk: Über dem Kursziel
16.01.2018 - Aurubis: Neues vom Kursziel der Aktie
16.01.2018 - Südzucker: Abstufung der Aktie
16.01.2018 - Nokia mit Kaufvotum
16.01.2018 - Deutsche Bank: Mehr Vorteile für US-Banken


Kolumnen

17.01.2018 - USA: Insgesamt recht erfreuliche Zahlen zur Industrieproduktion - Nord LB Kolumne
17.01.2018 - Schwellenländerbörsen erzielen im Jahr 2017 eine kräftige Outperformance - Commerzbank Kolumne
17.01.2018 - DAX - „Inverted Umbrella“: Wintereinbruch oder laues Lüftchen? - Donner & Reuschel Kolumne
17.01.2018 - BMW Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
17.01.2018 - DAX: Die Volatilität zieht kräftig an - UBS Kolumne
17.01.2018 - Euro/Dollar: Ausbruch (!) – Konsolidierung – Rally (?) - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Treten die USA aus dem Freihandelsabkommen NAFTA aus? - Commerzbank Kolumne
16.01.2018 - EZB: Abruptes Ende der Anleihekäufe unwahrscheinlich - National-Bank Kolumne
16.01.2018 - DAX: Neujahrs-Rally hat an Dynamik verloren - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Adidas Aktie: Der Abwärtstrend ist intakt - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR