DGAP-News: Lucapa Diamond Company Limited: Neuester Stand der Diamantenproduktion auf Lulo

Nachricht vom 05.01.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Lucapa Diamond Company Limited / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung/Verkauf

Lucapa Diamond Company Limited: Neuester Stand der Diamantenproduktion auf Lulo
05.01.2017 / 11:13


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
5. Januar 2017

Neuester Stand der Diamantenproduktion auf Lulo
Lucapa Diamond Company Limited (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM) ("Lucapa" oder "das Unternehmen") und ihre Partner Empresa Nacional de Diamantes E.P. ("Endiama") und Rosas & Petalas berichten über den neuesten Stand der Diamantenproduktion auf dem Diamantenprojekt Lulo in Angola.

Die Lulo-Bergbaugesellschaft Sociedade Mineira Do Lulo ("SML") (Lucapa besitzt 40 % und ist der Betreiber) förderte 5.313 Karat im Quartal (Tabelle 1). Dies entspricht gegenüber dem entsprechenden Quartal im Jahr 2015 einer Steigerung um 147% und ist die höchste Quartalsproduktion, die während der Regenzeit in Angola erzielt wurde.

SML verkaufte im Quartal zwei Pakete Lulo-Diamanten mit einem Gesamtgewicht von 4.676 Karat für einen Bruttogesamterlös von 14,6 Mio. USD (19,2 Mio. AUD), dabei wurde ein außergewöhnlicher Durchschnittspreis von 3.111 USD pro Karat erzielt.

Die Verkäufe im Dezemberquartal brachten die Gesamtbruttoverkäufe im Kalenderjahr auf 51 Mio. USD (69,5 Mio. AUD) bei einem Durchschnittspreis von 2.983 USD pro Karat. Dies ist der höchste Preis pro Karat, der 2016 weltweit für Diamanten aus einer laufenden Produktion erzielt wurde.

SMLs nicht verkauftes Diamanteninventar betrug bei Quartalsende 2.938 Karat. Diese Diamanten werden im nächsten Diamantenverkauf eingeschlossen, der im Januar 2017 geplant ist.

Bild 1 der englischen PressemitteilungAuswahl spezieller Lulo-Diamanten aus Förderung im Dezemberquartal einschließlich eines 72-karätigen Typ IIa D-colour white Diamanten (oben links)
Die Produktion des Dezemberquartals schloss 79 spezielle Diamanten (einzelne Diamanten mit einem Gewicht von über 10,8 Karat) ein. Im entsprechenden Quartal des Vorjahres wurden nur 28 dieser Diamanten gefunden. Dies hebt Lulos Kapazität weiter hervor, regelmäßig große und sehr wertvolle Diamanten zu produzieren. Diese speziellen Steine schlossen vier Diamanten mit über 70 Karat und einen 54-karätigen Schmuckstein ein.

Die Durchschnittsgröße der im Quartal gefundenen Diamanten war außergewöhnliche 1,9 Karat pro Stein verglichen mit 1,3 Karat pro Stein im entsprechenden Quartal des Vorjahres. Der durchschnittliche Diamantengehalt lag bei 10,6 Karat pro 100 Kubikmeter (cphm3), im entsprechenden Quartal des Vorjahres waren es 5,6 cphm3 (Tabelle 1).

Bild 2 der englischen Pressemitteilung72-karätiger Typ IIa D-colour White Diamant und 7-karätiger gelber Diamant aus Förderung im Dezemberquartal

Lucapas Chief Executive Stephen Wetherall sagte, dass sich die Lulo-Partner darauf freuen, 2017 auf den außergewöhnlichen Leistungen aus dem Jahr 2016 aufzubauen, da es sich als ein extrem aufregendes Jahr abzeichne.

"2016 erzielte Lucapa und seine Partner Rekord-Bruttoeinnahmen in Höhe von über 51 Mio. USD aus den Diamantenverkäufen bei Durchschnittspreisen von 2.983 USD pro Karat. Dies ist der höchste Preis pro Karat, der weltweit für Diamanten aus einer laufenden Produktion erzielt wurde," sagte Herr Wetherall.

"Als Ergebnis beendete SML das Jahr mit einem signifikanten Kassenbestand und einem großen nicht verkauften Diamanteninventar von ungefähr 3.000 Karat."

"Da unser XRT-Gewinnungskreislauf für große Diamanten jetzt vollständig in Betrieb ist, freuen wir uns auf weitere Funde großer erstklassiger Diamanten und solider Cashflows im Jahr 2017, während wir unsere aufregenden Kimberlitbohr- und Explorationsprogramme intensivieren, woran bald drei Bohrgeräte beteiligt sein werden."

Lucapa bereitet separate Updates für ihre Explorationsaktivitäten auf den Projekten Lulo, Orapa Area F (Botswana) und Brooking (Australien) vor, die vor dem Bericht über die Aktivitäten im 4. Quartal 2016 veröffentlicht werden.

 
Q4 15
FY 15
Q4 16
FY 16
Vergleich
Q4 16zu
Q4 15
FY 16zu
FY 15
aufbereitete m3 (bulked)
38.402
112.587
50.349
189.366
31%
68%
gewonnene Karat
2.151
8.394
5.313
19.833
147%
136%
Gehalt (cphm3)
5,6
7,5
10,6
10,5
88%
40%
Anzahl der gwonnenen Steine
1.594
7.625
2.838
11.709
78%
54%
Durchschnittliche Steingröße
1,3
1,1
1,9
1,7
46%
54%
Anzahl der speziellen Steine
28
86
79
269
182%
213%
Gewicht der speziellen Steine in Karat
764
2.084
1.898
7.075
148%
239%

 

 

Tabelle 1: SMLs alluviale Diamantenproduktion im Dezemberquartal und Kalenderjahr.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

STEPHEN WETHERALL
CHIEF EXECUTIVE OFFICER
Tel. +61 8 9381 5995
general@lucapa.com.au
www.lucapa.com.au

MILES KENNEDY
CHAIRMAN
Tel. +61 8 9381 5995
general@lucapa.com.au
www.lucapa.com.au

Im deutschsprachigen Raum

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
office@axino.com
www.axino.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.











05.01.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



534357  05.01.2017 





4investors-Livestream! Dr. Guntram Wolff, Direktor des Bruegel Instituts, zum Thema „Entwicklung des Kapitalmarkts in der Europäischen Union“ - zum Stream: hier klicken.

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.10.2017 - Steico: Wachstum setzt sich fort
16.10.2017 - Sixt Leasing bekommt einen neuen Chef
16.10.2017 - Lufthansa nur an Teilen von Alitalia interessiert
16.10.2017 - ProCredit: Hausbank des Mittelstands in Osteuropa
16.10.2017 - 4investors-Livestream: Entwicklung des Kapitalmarkts in der Europäischen Union
16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - GFT Technologies meldet Übernahme
16.10.2017 - HumanOptics: Investitionen belasten Ergebnis
16.10.2017 - Aves One investiert in weitere Container
16.10.2017 - Surteco holt sich 200 Millionen Euro


Chartanalysen

16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - Aixtron Aktie - Diagnose: Fortschreitende Topbildung?
16.10.2017 - Aurelius Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
16.10.2017 - IVU Aktie: Was ist denn hier los?
16.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht es ab, aber...
16.10.2017 - mutares Aktie: Es steht aktuell einiges auf dem Spiel
16.10.2017 - Berentzen Aktie: Läuft die Bodenbildung?
16.10.2017 - Geely Aktie: Auf des Messers Schneide!
16.10.2017 - QSC Aktie: Das könnte klappen!
13.10.2017 - Geely und BYD: Droht den Aktien ein Kurssturz?


Analystenschätzungen

16.10.2017 - Infineon: Was macht die Prognose?
16.10.2017 - Nokia: Dollar sorgt für Unsicherheit
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Ein marginales Plus
16.10.2017 - Daimler: Eine schwache Reaktion
16.10.2017 - Pantaflix: Die 200 werden geknackt
16.10.2017 - Deutsche Rohstoff: Kursziel unter Druck
16.10.2017 - SLM Solutions: Überarbeitung nicht ausgeschlossen
16.10.2017 - Grammer: Aktie wieder klar im Plus
16.10.2017 - Südzucker: Ein kleines Minus
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Nicht nur in die USA schauen


Kolumnen

16.10.2017 - China: Überraschende Dynamik bei den Produzentenpreisen - Nord LB Kolumne
16.10.2017 - Katalonische Regionalregierung muss heute Vormittag Farbe bekennen - National-Bank
16.10.2017 - Microsoft Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Hausse-Trend - UBS Kolumne
16.10.2017 - DAX: Die Seitwärtsbewegung setzt sich fort - UBS Kolumne
13.10.2017 - Brexit-Verhandlungen: nicht genügend Fortschritte - Commerzbank Kolumne
13.10.2017 - HeidelbergCement Aktie: Abprall von gebrochener Trendlinie - UBS Kolumne
13.10.2017 - DAX: 13.000-Punkte-Marke kurz überschritten - UBS Kolumne
12.10.2017 - Fed-Protokoll spricht im Saldo für höhere Leitzinsen - National-Bank
12.10.2017 - Rohstoffe: Angebot bestimmt die Preistrends - Commerzbank Kolumne
12.10.2017 - BASF Aktie: Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR