EQS-News: King's Bay Gold Corporation gibt Abschluss der Privatplatzierung bekannt

Nachricht vom 04.01.2017 (www.4investors.de) -


EQS Group-News: King's Bay Gold Corp. / Schlagwort(e): Finanzierung/Zwischenbericht

King's Bay Gold Corporation gibt Abschluss der Privatplatzierung bekannt
04.01.2017 / 09:36
King's Bay Gold Corporation gibt Abschluss der Privatplatzierung bekannt
3. Januar 2017 - King's Bay Gold Corporation (das "Unternehmen") (TSXV: KBG; Frankfurt: KGB1, WKN: A2AN0E) freut sich, bekannt zu geben, dass es eine nicht vermittelte Privatplatzierung (die "Finanzierung") von 12.516.700 Einheiten (jeweils eine "Einheit") zu einem Preis von 0,075 $ je Einheit abgeschlossen hat, mit der ein Bruttoerlös von 938.752,50 $ erzielt wurde. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem nicht übertragbaren Warrant auf den Erwerb einer weiteren Stammaktie (jeweils ein "Warrant"). Jeder Warrant berechtigt den Inhaber für einen Zeitraum von 2 Jahren ab dem Abschlussdatum der Finanzierung zum Erwerb einer zusätzlichen Stammaktie des Unternehmens (jeweils eine "Warrant-Aktie") zu einem Preis von 0,12 $ je Warrant-Aktie.
In Verbindung mit der Finanzierung zahlte das Unternehmen Barvermittlungsprovisionen (Finder's Fees) in Höhe von 6.600 $ und gab 33.600 Aktien und 33.600 Aktienkauf-Warrants (die "Vermittler-Warrants") an bestimmte Vermittler aus. Die Vermittler-Warrants unterliegen denselben Bedingungen wie die Warrants.
Das Unternehmen beabsichtigt, den Erlös aus dem Angebot folgendermaßen einzusetzen:
100.000 $ für Verwaltungs- und Gemeinkosten, 90.000 $ für Gehälter, 100.000 $ für die Unternehmensentwicklung, 50.000 $ für Rechtsberatungs-, Buchhaltungs- und behördliche Gebühren, 100.000 $ für den Erwerb von Konzessionsgebieten, 60.000 $ für Reise- und Werbezwecke, 100.000 $ für die Aufstockung des ungebundenen Betriebskapitals und 500.000 $ für Explorationsaufwendungen.
Sämtliche im Rahmen der Finanzierung begebenen Wertpapiere sind an eine gesetzlich vorgeschriebene Haltefrist von vier Monaten und einem Tag gebunden, die mit dem Abschluss der Finanzierung beginnt.
Insider des Unternehmens zeichneten im Rahmen der Finanzierung insgesamt 373.333 Einheiten. Hierbei handelte es sich um eine Transaktion mit nahestehenden Parteien (Related Party Transaction) im Sinne der kanadischen Rechtsvorschrift Multilateral Instrument 61-101 Protection of Minority Security Holders in Special Transactions ("MI 61-101"). Die Beteiligung der Insider an der Privatplatzierung war aufgrund der Ausnahmeregelungen in den Abschnitten 5.5(a) und 5.7(a) von MI 61-101 von den Anforderungen der Bewertung und Genehmigung durch die Minderheitsaktionäre ausgenommen, da der Marktwert der an die Insider begebenen Aktien nicht über 25 Prozent der Börsenkapitalisierung des Unternehmens liegt.
Die in Verbindung mit der Finanzierung begebenen Wertpapiere werden nicht gemäß dem geltenden US-Wertpapiergesetz (United States Securities Act von 1933) in der aktuellen Fassung registriert und dürfen daher in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, wenn keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von den Registrierungsbestimmungen vorliegt. Diese Pressemeldung stellt in jenen Rechtsstaaten, wo ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre, kein Verkaufsangebot bzw. Vermittlungsangebot zum Kauf der Wertpapiere dar.
IN NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS
King's Bay Gold Corporation
"Kevin Bottomley"
Kevin Bottomley
President und Chief Executive Officer
Tel: (604) 681-1568
E-Mail: Kevin@kingsbayres.com
Für Anfragen wenden Sie sich bitte an:
Brad Hoeppner
Director
Tel: (604) 681-1568
E-Mail: Brad@kingsbayres.com
KING'S BAY GOLD CORPORATION
1450 - 789 West Pender Street
Vancouver, BC V6C 1H2
www. kingsbayres.com
Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.
Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!













Ende der Medienmitteilung

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
King's Bay Gold Corp.

Suite 1450, 789 West Pender Street

BC V6C 1H Vancouver


Kanada
Telefon:
+1 604 681 1568
E-Mail:
info@KingsBayRes.com
Internet:
www.KingsBayRes.com
ISIN:
CA49579Q2099
Valorennummer:
A2AN0E
Börsen:
Freiverkehr in Berlin; Open Market in Frankfurt ; Canadian Venture Exchange, Toronto

 
Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service




534033  04.01.2017 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.10.2017 - GK Software will Wandelanleihe ausgeben
18.10.2017 - init will eigene Aktien kaufen
18.10.2017 - Naga Group: Trotz Umsatzplus konstanter Verlust
18.10.2017 - Puma will 2017 mehr verdienen als bisher geplant
18.10.2017 - Hochtief will spanische Abertis übernehmen - milliardenschwerer Deal
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - Vonovia und SNI vereinbaren Kooperation - Internationalisierung zum Ziel?
18.10.2017 - Aumann bringt „bad news” - Aktie rutscht ab und zieht MBB mit
18.10.2017 - Berentzen: Investoren erhalten ihr Geld
18.10.2017 - Hörmann Industries: Drei Zukäufe


Chartanalysen

18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!
17.10.2017 - Geely Aktie: Darauf sollten alle achten!
17.10.2017 - co.don Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
17.10.2017 - BYD Aktie: Eine ganz wichtiger Impuls!


Analystenschätzungen

18.10.2017 - Unicredit: Plus 20 Prozent
18.10.2017 - BMW: 43 Prozent sind machbar
18.10.2017 - Volkswagen: Daimler liegt nicht vorne
18.10.2017 - Siemens Gamesa: Folgen der Warnung beim Nordex-Konkurrenten
18.10.2017 - ProSiebenSat.1: Hoffnung am Werbemarkt
18.10.2017 - ASML Aktie: Ein neues Kursziel von der Commerzbank
18.10.2017 - Nemetschek Aktie: Ausblick auf die Quartalszahlen
18.10.2017 - Deutsche Bank: Ein Blick in die USA
18.10.2017 - Ceconomy: Ein kleiner Zuschlag
18.10.2017 - Daimler: Konsens kann zu niedrig sein


Kolumnen

18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne
17.10.2017 - Deutschland: Konjunkturerwartungen bleiben (vorsichtig) optimistisch - Nord LB Kolumne
17.10.2017 - ZEW-Konjunkturerwartungen klettern auch im Oktober weiter nach oben - VP Bank Kolumne
17.10.2017 - Auf der Suche nach neuen Warnsignalen an den Anleihemärkten der Schwellenländer – Sarasin Kolumne
17.10.2017 - Drohungen aus Nordkorea lassen die Kapitalmärkte kalt - National-Bank
17.10.2017 - Österreich steht vermutlich vor einem Regierungsbündnis von ÖVP und FPÖ - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR