DGAP-News: Albrecht, Kitta & Co. Vermögensverwaltung GmbH: Ausblick 2017 - Die Qual der Wahl(en) oder: Erwarte das Unerwartete

Nachricht vom 03.01.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Albrecht, Kitta & Co. Vermögensverwaltung GmbH / Schlagwort(e): Marktbericht/Studienergebnisse

Albrecht, Kitta & Co. Vermögensverwaltung GmbH: Ausblick 2017 - Die Qual der Wahl(en) oder: Erwarte das Unerwartete (News mit Zusatzmaterial)
03.01.2017 / 10:42


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Albrecht, Kitta & Co. veröffentlicht die aktuelle Ausgabe der Kapitalmarkt-Tendenzen für 2017

Hamburg, 03.01.2017. Soviel scheint sicher: 2017 wird ein Börsenjahr, welches insbesondere politisch bestimmt sein wird. Am 20. Januar tritt Donald Trump als US-Präsident an. Wichtiger ist jedoch, dass es im Frühjahr mit dem Brexit ernst wird. Und vielleicht folgt ja der Italexit. Außerdem stehen wichtige Wahlen in den Niederlanden, Frankreich und Deutschland an. Die Anleger werden sich der "Qual der Wahl(en)" kaum entziehen können. Das vergangene Jahr hat deutlich gemacht, dass sich der Ausgang solcher Abstimmungen kaum vorhersagen lässt, wie die überraschenden Reaktionen auf den Brexit und die Trump-Wahl gezeigt haben. Das dürfte 2017 kaum anders aussehen.

Erwarte das Unerwartete: Nach diesem Motto finden Sie in unserem Ausblick für das kommende Börsenjahr neben unserem durchaus positiven Basisszenario auch eine Einschätzung zu möglichen exogenen Schocks. Es gilt also auch 2017, die Vermögensanlagen breit zu diversifizieren und in unruhigen Phasen entschlossen zu handeln. Die Details, wie wir uns konkret für das neue Jahr positionieren, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe unserer Kapitalmarkt-Tendenzen.

 

Über Albrecht, Kitta & Co.:

Albrecht, Kitta & Co. wurde vor vier Jahren von den vier ehemaligen Berenberg-Bankern Sven Albrecht, Andreas Kitta, Holger Knaup und Carsten Riehemann als unabhängige Vermögensverwaltung gegründet. Mit der Fokussierung auf ein aktives und konsequentes Portfolio- und Risikomanagement betreuen die Hanseaten mittlerweile zahlreiche Mandanten. Hierzu zählen neben vermögenden Privatanlegern auch Family Offices, Unternehmen, Stiftungen und andere institutionelle Investoren.

"Durch die personellen Verstärkungen konnten wir 2016 die Anzahl der betreuten Mandanten sowie das verwaltete Vermögen deutlich steigern. Damit sehen wir uns für 2017 sehr gut aufgestellt, um das Fundament unserer Gesellschaft weiter zu stärken", sagt Sven Albrecht, einer der vier geschäftsführenden Gesellschafter. Damit zählt Albrecht, Kitta & Co. zu den Vermögensverwaltern, die sich auf Wachstumskurs befinden.

Die aktuelle Ausgabe der Kapitalmarkt-Tendenzen "Ausblick 2017 - Die Qual der Wahl(en)" steht ab sofort unter http://www.albrecht-kitta-co.de/presse/kapitalmarkt-tendenzen/ für Sie bereit.

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Holger Knaup - Albrecht, Kitta & Co. Vermögensverwaltung GmbH
Großer Burstah 42 - 20457 Hamburg
Telefon +49 40 790 23 87-88holger.knaup@albrecht-kitta-co.dewww.albrecht-kitta-co.de


Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=OSQTTCQSYODokumenttitel: Kapitalmarkt-Tendenzen: Ausblick 2017
03.01.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



533707  03.01.2017 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Hypoport Aktie stürzt ab - Zahlen enttäuschen
20.10.2017 - Evotec Aktie rauscht in die Tiefe - Shortseller schuld?
20.10.2017 - Syzygy legt Quartalszahlen vor
20.10.2017 - curasan: Planungen für 2017 werden gesenkt
20.10.2017 - Auden trennt sich von Teilen der OptioPay-Beteiligung
20.10.2017 - Aroundtown schließt Kapitalerhöhung ab
20.10.2017 - Metro sieht Impulse unter anderem im Onlinegeschäft
20.10.2017 - Uniper will Kraftwerk im Sommer stilllegen
20.10.2017 - Nordex Aktie: Jetzt wird es richtig kritisch!
20.10.2017 - CR Capital Real Estate: Kapitalherabsetzung wird umgesetzt


Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


Analystenschätzungen

20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen


Kolumnen

20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR