DGAP-News: Aves One AG: Wechselbrückenportfolio auf rund EUR 18 Mio. deutlich ausgebaut

Nachricht vom 28.12.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Aves One AG / Schlagwort(e): Sonstiges

Aves One AG: Wechselbrückenportfolio auf rund EUR 18 Mio. deutlich ausgebaut
28.12.2016 / 15:23


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Wechselbrückenportfolio auf rund EUR 18 Mio. deutlich ausgebautHamburg, 28. Dezember 2016 - Die Aves One AG baut neben ihren Kernbereichen Rail und Container Equipment auch den Bereich Special Equipment stetig aus. Hier sind vor allem die Investitionen in Wechselbrücken zu nennen. Wechselbrücken sind Transportbehälter mit Stützbeinen, die besonders von Logistikdienstleistern aus der Kurier-, Express- und Paketbranche in Europa nachgefragt werden. Der Aves-Konzern arbeitet hier eng mit führenden Wechselbrücken-Managern zusammen. Die Wechselbrücken sind jeweils mit langfristigen Mietverträgen ausgestattet, die einen stabilen Cash-flow generieren. Mieter der übernommenen Wechselbrücken sind im Wesentlichen international renommierte Logistikdienstleistungsunternehmen. Der Aves-Konzern operiert mit den Wechselbrücken in einem im Vergleich zum Markt für Seecontainer kleinteiligeren, aber dafür profitableren Markt, was sich als ideale Ergänzung zum Container Equipment darstellt.

Zu den im Jahr 2015 und Anfang 2016 durchgeführten Transaktionen im Bereich Wechselbrücken wurden im dritten Quartal 2016 insgesamt 714 gebrauchte und vermietete Wechselbrücken im Volumen von rund TEUR 3.811 erworben, die über einen in Europa führenden Wechselbrücken-Manager an renommierte Logistikdienstleister vermietet werden. Im vierten Quartal 2016 wurden bislang 1.996 Wechselbrücken im Gesamtvolumen von TEUR 13.634 erworben. Auf Basis der abgeschlossenen Transaktionen können die erwartet hohen Mietrenditen in diesem Bereich erzielt werden.

Durch die bisher in diesem Bereich abgeschlossenen Kaufverträge beträgt das Gesamtvolumen der durch die Aves erworbenen Wechselbrücken bereits rund EUR 18 Mio. Im Verhältnis zum Gesamtvolumen der von der Aves One Gruppe gemanagten Assets von über EUR 450 Mio. ist dieser Geschäftsbereich zwar recht klein, stellt aber durch das attraktive Rendite-/Risikoprofil eine ausgezeichnete Beimischung zu den weiteren Assets dar und soll stetig ausgebaut werden.

Weitere Informationen: www.avesone.com

Kontakt
Aves One AG
Jürgen Bauer, Vorstand
T +49 (40) 696 528 350
F +49 (40) 696 528 359
E ir@avesone.com











28.12.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Aves One AG

Große Elbstrasse 45

22767 Hamburg


Deutschland
Telefon:
040 696528 350
Fax:
040 696528 359
E-Mail:
ir@avesone.com
Internet:
www.avesone.com
ISIN:
DE000A168114
WKN:
A16811
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




533147  28.12.2016 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2018 - United Labels springt in die schwarzen Zahlen
19.02.2018 - mybet: Hauptversammlung macht Weg frei für Kapitalmaßnahme
19.02.2018 - GEA: Auftrag aus der Lithiumbranche
19.02.2018 - K+S: Erfolg vor Gericht
19.02.2018 - Linde will 7 Euro Dividende je Aktie zahlen
19.02.2018 - Siemens: Börsengang nimmt Form an
19.02.2018 - TLG Immobilien kauft Bürohaus in Eschborn
19.02.2018 - KAP Beteiligung steigert Umsatz und Gewinn
19.02.2018 - Consus: Finanzvorstand verstorben
19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs


Chartanalysen

19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!


Analystenschätzungen

19.02.2018 - Patrizia Immobilien: Kaufen nach den Zahlen
19.02.2018 - Mensch und Maschine: Neues Kaufrating
19.02.2018 - Klassik Radio: Coverage startet – Starke Kursentwicklung
19.02.2018 - Infineon: Weiteres Aufwärtspotenzial
19.02.2018 - QSC: Keine Sorge vor den Zahlen
19.02.2018 - Dialog Semiconductor: Intakte Situation
19.02.2018 - Ströer: Im Wachstumsmodus
19.02.2018 - Daimler: Kurs gerät nach US-Meldung unter Druck
19.02.2018 - Vossloh: Kursziel gerät stark unter Druck
19.02.2018 - Fresenius: Die Dollarschwäche wirkt sich aus


Kolumnen

19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR