DGAP-News: DF Deutsche Forfait AG veröffentlicht Zahlen zum ersten Quartal des Rumpfgeschäftsjahres

Nachricht vom 22.12.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: DF Deutsche Forfait AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung

DF Deutsche Forfait AG veröffentlicht Zahlen zum ersten Quartal des Rumpfgeschäftsjahres
22.12.2016 / 13:05


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
DF Deutsche Forfait AG veröffentlicht Zahlen zum ersten Quartal des Rumpfgeschäftsjahres

Konzernzahlen für den Zeitraum 2. Juli bis 30. September 2016 liegen im Plan

Köln, 22. Dezember 2016 - Die DF Deutsche Forfait AG (ISIN: DE000A2AA204) hat im ersten Quartal des laufenden Rumpfgeschäftsjahres ein Geschäftsvolumen von EUR 2,0 Mio. (Vj. EUR 13,5 Mio.) und einen planmäßigen Konzernverlust von EUR 1,0 Mio. (Vj. EUR -18,4 Mio.) verbucht, der im Rahmen der im letzten Geschäftsbericht veröffentlichten Prognose liegt. Die DF-Gruppe hat den Berichtszeitraum - nach Aufhebung der Insolvenz - primär genutzt, ihr Compliance- und Risikomanagementsystem für die Wiederaufnahme des Geschäfts zu optimieren.

Das Konzern-Rohergebnis vor Finanzergebnis betrug rund EUR 0,8 Mio. (Vj. EUR -14,4 Mio.). Die Verwaltungskosten verringerten sich deutlich auf EUR 1,8 Mio. (Vj. EUR 3,7 Mio.). Zum Zwischenbilanzstichtag 30. September 2016 wies die DF-Gruppe ein positives Eigenkapital in Höhe von EUR 11,7 Mio. (1. Juli 2016: EUR 12,7 Mio.) auf.

Das Jahr 2016 der DF-Gruppe ist aufgrund des am 1. Juli 2016 beendeten Insolvenzverfahrens in zwei Rumpfgeschäftsjahre unterteilt. Das "Rumpfgeschäftsjahr 2016 I" verlief vom 1. Januar 2016 bis 1. Juli 2016 (Aufhebung der Insolvenz), das "Rumpfgeschäftsjahr 2016 II" umfasst den Zeitraum 2. Juli bis 31. Dezember 2016.

Die Quartalsmitteilung 2. Juli bis 30. September 2016 der DF Deutsche Forfait AG steht auf der Website des Unternehmens im Investor Relations-Bereich zur Verfügung.

 

Über die DF Deutsche Forfait-Gruppe

Die DF-Gruppe hat sich auf Außenhandelsfinanzierungen und damit zusammenhängende Dienstleistungen für Exporteure, Importeure und andere Finanzdienstleister spezialisiert. Dabei konzentriert sich die DF-Gruppe auf Emerging Markets. Innerhalb dieses Marktsegments liegt der Schwerpunkt auf der Finanzierung des Außenhandels mit Ländern des Mittleren und Nahen Ostens.

 

DF Deutsche Forfait-Gruppe
Investor Relations
Karolin Bistrovic
Kattenbug 18 - 24
50667 Köln
T +49 221 97376-61
F +49 221 97376-60
E investor.relations@dfag.de
http://www.dfag.de











22.12.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
DF Deutsche Forfait AG

Hirtenweg 14

82031 Grünwald


Deutschland
Telefon:
+49 89 21551900-0
Fax:
+49 89 21551900-9
E-Mail:
dfag@dfag.de
Internet:
www.dfag.de
ISIN:
DE000A2AA204, DE000A1R1CC4,
WKN:
A2AA20, A1R1CC
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




532645  22.12.2016 





PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau
PfeilbuttonErgomed: „Evotecs fantastischer Erfolg ist ein positives Signal“ - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

11.12.2017 - STARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“
11.12.2017 - HolidayCheck erwartet operativen Gewinn für 2017
11.12.2017 - Evotec Aktie: Steht der Ausbruch bevor? Aktuelle News!
11.12.2017 - Axel Springer will sich von aufeminin trennen
11.12.2017 - Steinhoff: Sehr interessante News!
11.12.2017 - Staramba bereitet sich auf Staramba.spaces vor
11.12.2017 - BMW: China stützt das Absatzwachstum
11.12.2017 - Steinhoff Aktie: Wie reagiert die Börse auf die aktuellen News?
11.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Crash vorbei?
11.12.2017 - Medigene und RXi kooperieren bei Krebstherapien


Chartanalysen

11.12.2017 - Evotec Aktie: Steht der Ausbruch bevor? Aktuelle News!
11.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Crash vorbei?
08.12.2017 - Zeal Network Aktie: Trendwende nach der Baisse in Sicht?
08.12.2017 - Evotec Aktie: Jetzt kommt Schwung in die Sache!
08.12.2017 - First Sensor Aktie: Treffer! Und nun?
08.12.2017 - Commerzbank Aktie: Achtung, Kaufsignal!
08.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Eine ganz, ganz wichtige Entscheidung
08.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Achtung, Bodenbildung?
08.12.2017 - Aixtron Aktie: Bärenparty vorbei? Die Chancen steigen!
08.12.2017 - Evotec Aktie: Kommt jetzt das Comeback?


Analystenschätzungen

11.12.2017 - Medigene: 19 Euro sind das Ziel
11.12.2017 - Wirecard: Kaufen nach der Ankündigung
11.12.2017 - Aurubis: Steigendes Kursziel
11.12.2017 - Siemens: IPO sorgt für Hochstufung
11.12.2017 - Allianz: Doppelte Hochstufung der Aktie
08.12.2017 - ProSiebenSat.1: Noch überwiegt die Zurückhaltung
08.12.2017 - Hella: Starkes Plus beim Kursziel der Aktie
08.12.2017 - Deutsche Bank: Guter Wochenausklang
08.12.2017 - Commerzbank: Wenige Unsicherheiten
08.12.2017 - Dialog Semiconductor: Ab 2019 wird es schwierig


Kolumnen

11.12.2017 - ICO – Das smartere Crowdfunding oder nur ein vorübergehender Hype?
11.12.2017 - Apple Aktie: Abwärtstrend angesteuert - UBS Kolumne
11.12.2017 - DAX: Ausbruch über 13.000 Punkte in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
08.12.2017 - Bitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
08.12.2017 - USA: Starker Beschäftigungsaufbau, nur schwacher Lohndruck! - Nord LB Kolumne
08.12.2017 - China Außenhandel: Binnendynamik (noch) robust; Made in China gefragt - Nord LB Kolumne
08.12.2017 - Risk-off zum Wochenausklang dürfte vermutlich kursstützend wirken - National-Bank Kolumne
08.12.2017 - Bayer Aktie: An massiver Unterstützung angelangt - UBS Kolumne
08.12.2017 - DAX: Es fehlen frische Impulse - UBS Kolumne
08.12.2017 - Aufschwung in Deutschland weiter intakt - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR