DGAP-News: Aspera liefert Lizenzdaten-Analysen in neuer Erkenntnistiefe im Software Asset Management

Nachricht vom 13.12.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: USU Software AG / Schlagwort(e): Produkteinführung

Aspera liefert Lizenzdaten-Analysen in neuer Erkenntnistiefe im Software Asset Management
13.12.2016 / 11:24


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Aspera liefert Lizenzdaten-Analysen in neuer Erkenntnistiefe im Software Asset Management
SAM Intelligence visualisiert Wert des unternehmensweiten SAM
Aachen, Deutschland, 13. Dezember 2016 - Aspera, einer der weltweit führenden Anbieter für Software Asset Management (SAM), hat mit SAM Intelligence eine ausgereifte Analyse- und Reporting-Lösung für schnellere wissensbasierte Entscheidungen entwickelt. Ausgestattet mit den Funktionen einer Business-Intelligence-Lösung für SAM bietet Aspera Unternehmen einen Alleinstellungsfaktor, mit dem diese ihre Lizenzentwicklung über jeden beliebigen Zeitraum visualisieren können.
Mit SAM Intelligence setzt Aspera seine strategische Ausrichtung im Software Asset Management fort. Die Lösung enthält eine große Auswahl vorkonfigurierter Key Performance Indikatoren (KPIs), die auf über 15 Jahren Erfahrung und Best Practices basieren. Darüber hinaus lassen sich SAM-Daten einfach kombinieren, zur schnelleren Erkenntnisgewinnung nutzen und Potenziale zur Kosteneinsparung und Effizienzsteigerung erschließen.
"SAM Intelligence liefert Stakeholdern wertvolle Informationen, um Probleme zu identifizieren, ihr finanzielles Risiko abzusichern und Kosten zu senken", erklärt Jochen Hagenlocher, Global Head of SAM eines Fortune-100-Unternehmens. "Die Lösung bietet umfassende Reporting- und Analysemöglichkeiten für jede einzelne Lizenzposition. Damit nutzen wir unseren Datenbestand optimal und stellen ihn grafisch ansprechend und leicht nachvollziehbar für andere dar." Für die Etablierung weltweiter SAM-Prozesse in nur zwei Jahren und deren eindrucksvolle Amortisierung wurde Jochen Hagenlocher im November vom Fachmagazin ITAM Review als "ITAM-Experte des Jahres 2016" ausgezeichnet.
"Mit SAM Intelligence lassen sich Entscheidungen auf Basis hochwertiger Daten treffen", bestätigt Olaf Diehl, Geschäftsführer von Aspera. "Jochen Hagenlocher und sein Team haben gezeigt, welche Vorteile es hat, den Wert des unternehmensweiten SAM zu visualisieren. Mit unserer Lösung beschleunigen Kunden den Return on Investment ihrer SAM-Programme, während sie gleichzeitig die Komplexität reduzieren."
Die Technologie arbeitet nahtlos mit Asperas technischer Plattform SmartTrack zusammen, indem sie die Lizenzdaten von SmartTrack als zuverlässige Quelle nutzt. Als webbasierte Anwendung lässt sich SAM Intelligence im lokalen Rechenzentrum des Kunden oder als Cloud-basierte SaaS-Lösung betreiben - mit maximaler Datensicherheit. Darüber hinaus ist die Integration in jedes beliebige ITSM- oder ITAM-System möglich.
Über Aspera
Aspera ist ein führender Lösungsanbieter für strategisches Software-Lizenzmanagement. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 gegründet. Hunderte Kunden setzen seitdem auf die Technologie von Aspera, darunter acht der Top Ten-DAX-Konzerne. Die mehrfach ausgezeichnete Software Asset Management-Plattform SmartTrack sowie die Services von Aspera werden von namhaften Konzernen und großen Organisationen aus allen wichtigen Wirtschaftssegmenten erfolgreich eingesetzt - vom Bankensektor über Automotive und Telekommunikation bis zur Pharmaindustrie. Aspera ist Teil der im Prime Standard der Deutschen Börse notierten USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28).Weitere Informationen sind im Internet unter www.aspera.com verfügbar.
Kontakt Aspera
Public Relations
Heike Lorey
Tel.: +49 241 963-3261
Fax: +49 241 963-1229
E-Mail: heike.lorey@aspera.com
Kontakt USU Software AG
Corporate Communications
Dr. Thomas Gerick
Tel.: +49 71 41 - 48 67 440
Fax: +49 71 41 - 48 67 300
E-Mail: t.gerick@usu.de
Kontakt:USU Software AG Corporate Communications Dr. Thomas Gerick Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 440 Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 909 E-Mail: t.gerick@usu-software.deUSU Software AG Investor Relations Falk Sorge SpitalhofD-71696 MöglingenTel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 351 Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 108 E-Mail: f.sorge@usu-software.de
13.12.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
USU Software AG

Spitalhof

71696 Möglingen


Deutschland
Telefon:
+49 (0)7141 4867-0
Fax:
+49 (0)7141 4867-200
E-Mail:
info@usu-software.de
Internet:
www.usu-software.de
ISIN:
DE000A0BVU28
WKN:
A0BVU2
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




529281  13.12.2016 





PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.12.2017 - Steinhoff Aktie: Die Woche der Wahrheit
15.12.2017 - co.don: Konzernchef Hessel geht
15.12.2017 - Steinhoff versilbert PSG-Anteile - Aktie fällt
15.12.2017 - innogy Aktie: So unterschiedlich können Reaktionen ausfallen
15.12.2017 - CropEnergies: Aktie der Südzucker-Tochter unter Druck - Quartalszahlen
15.12.2017 - mic AG: Kapitalerhöhung über Börsenkurs!
15.12.2017 - Siemens verstärkt Aktivitäten im Bereich Digitalisierung
15.12.2017 - Hönle erreicht die Prognosen
15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt


Chartanalysen

15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!


Analystenschätzungen

15.12.2017 - SFC Energy: Kursziel für die Aktie massiv erhöht!
15.12.2017 - Aurubis: Neue Analystenstimmen zur Aktie
15.12.2017 - Commerzbank Aktie: Trotz Verkaufsempfehlung Ausbruch bestätigt
15.12.2017 - Wirecard Aktie: Immer noch Aufwärtspotenzial
15.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Neues Kursziel!
15.12.2017 - Hapag-Lloyd: Rating-Ausblick erhöht
14.12.2017 - RWE Aktie: Übertriebene Verluste nach der innogy-Gewinnwarnung?
14.12.2017 - Siemens: Top-Aktie für das kommende Jahr?
14.12.2017 - mutares Aktie: Positive Neuigkeiten
14.12.2017 - Aixtron: Profitiert der Konzern von Apple und Finisar?


Kolumnen

15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR