DGAP-News: NanoFocus AG: GBC Research bestätigt Kaufempfehlung und Kursziel 2,90 EUR

Nachricht vom 09.12.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: NanoFocus AG / Schlagwort(e): Research Update

NanoFocus AG: GBC Research bestätigt Kaufempfehlung und Kursziel 2,90 EUR
09.12.2016 / 17:15


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
 
 
NanoFocus AG: GBC Research bestätigt Kaufempfehlung und Kursziel 2,90 EUR

Aufträge zeigen erfolgreiche Weiterentwicklung und starke technologische Stellung auf


Oberhausen, den 09.12.2016 - Aufgrund des guten Newsflows hat GBC Research heute die Kaufempfehlung für die Aktie der NanoFocus AG (ISIN: DE0005400667), Entwickler und Hersteller industrieller 3-D-Oberflächenmesstechnik, bestätigt. Das Kursziel der Analysten liegt unverändert bei 2,90 EUR je Aktie. Auf Basis des aktuellen Kursniveaus ergibt sich ein Kurspotenzial über 65 %.

Aus Sicht der Analysten hat Nanofocus mit den ju?ngst gewonnenen Aufträgen die technologische Spitzenstellung auf dem Markt fu?r industrielle 3D-Oberflächenmesstechnik einmal mehr bestätigt. So gewann das Unternehmen Ende November Aufträge fu?r zwei produktionsnahe Seriengeräte u?ber ein Gesamtvolumen von rund 1 Mio. EUR. Die Hälfte des Auftragsvolumens wird noch in 2016 umsatz- und ergebniswirksam werden.

Des Weiteren konnte Nanofocus Anfang Dezember 2016 die erste automatisierte Zylinderinspektionsanlage an einen großen deutschen Automobilhersteller ausliefern, welche zur Qualitätspru?fung modernster Aluminiummotoren eingesetzt wird. Die Auslieferung der Anlage sei ein wichtiger Meilenstein fu?r Nanofocus und das Ergebnis der Entwicklungsaktivitäten der vergangenen Jahre.

GBC sieht Nanofocus unverändert als attraktives Investment. Bereits in 2017 gehen die Analysten von einer nochmals deutlich verbesserten Auftrags- und Umsatzlage aus, die sich auch positiv in den Ergebnissen niederschlagen sollte. Auch fu?r 2018 ist mit einem weiteren Umsatz- und Ergebnissprung zu rechnen. Dabei werden die eigenen Prognosen als konservativ angesehen.

Über die NanoFocus AG:
Die NanoFocus Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt optische sowie taktile Messsysteme und Software zur Charakterisierung von technischen Oberflächen. Die Messsysteme von NanoFocus ermöglichen hochpräzise 3D-Oberflächenanalysen im Mikro- und Nanometerbereich. Mit hohen Mess- und Analysegeschwindigkeiten eignen sich die Systeme sowohl für das Prüflabor als auch für den produktionsnahen Einsatz und die Inline-Kontrolle. Die Messsysteme werden weltweit von Markt- und oder Innovationsführern aus Medizin-, Automotive-, Elektronik-, und Halbleiterindustrie erfolgreich eingesetzt. www.nanofocus.deDisclaimer:
Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der NanoFocus AG im Zusammenhang mit der Einführung der Aktien im Teilbereich des Freiverkehrs (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse, dem "Entry Standard", findet nicht statt. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.
 
Kontakt:
Kevin Strewginski
Investor Relations
NanoFocus AG
Max-Planck-Ring 48
46049 Oberhausen
Telefon: +49 (0) 208-62000 -55
Fax: +49 (0) 208-62000 -99
E-Mail : ir@nanofocus.de
Internet: www.nanofocus.de










09.12.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
NanoFocus AG



Max-Planck-Ring 48



46049 Oberhausen



Deutschland


Telefon:
0208 62000 55


Fax:
0208 62000 99


E-Mail:
ir@nanofocus.de


Internet:
www.nanofocus.de


ISIN:
DE0005400667


WKN:
540066


Indizes:
Segment: Entry Standard


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



528547  09.12.2016 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

LIVESTREAM: Montag, 22. Januar: Deutschland, die Schuldenkrise und Europa: Fakten und Irrglauben

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.01.2018 - Steinhoff: Aktienplatzierung perfekt - Urteil verzögert sich weiter
22.01.2018 - Nordex will Anleihe platzieren
22.01.2018 - Stemmer Imaging: IPO soll Expansion vorantreiben
22.01.2018 - GK Software ist jetzt eine Societas Europae
22.01.2018 - Norma Group legt erste Zahlen für 2017 vor
22.01.2018 - Steinhoff: Börse Johannesburg droht mit Handelsaussetzung
22.01.2018 - Adinotec Aktie haussiert - „Kunden- und Kooperationsanfragen”
22.01.2018 - Steinhoff Aktie: Das sollte nicht unbeachtet bleiben!
22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!
22.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist von dieser Entwicklung zu halten?


Chartanalysen

22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!
22.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist von dieser Entwicklung zu halten?
22.01.2018 - Baumot Aktie: Gute News, schlechte News
22.01.2018 - bet-at-home.com Aktie: Comeback? Nicht zu früh freuen!
22.01.2018 - Magforce Aktie: Gelingt jetzt die nachhaltige Trendwende?
22.01.2018 - K+S Aktie: Das wird eine spannende Woche
19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Daimler Aktie: Kommt endlich neue Dynamik in den Aktienkurs?
19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!


Analystenschätzungen

22.01.2018 - E.On: Minus beim Kursziel der Aktie
22.01.2018 - Deutsche Telekom: Spekulationen sorgen für Kursplus
22.01.2018 - Lufthansa: Zurückhaltung für 2018
22.01.2018 - Uniper: Übernahmeprämie
22.01.2018 - Novo Nordisk: Ein kleines Plus
22.01.2018 - Bayer: Modell vor Überarbeitung
22.01.2018 - E.On: Steigende Dividende möglich
22.01.2018 - RWE: Verschiedene Impulsgeber
22.01.2018 - Ceconomy: Übertriebenes Minus
22.01.2018 - Aroundtown Property: Große Koalition hat Auswirkungen


Kolumnen

22.01.2018 - MDAX: Rückwärtsgang sieht anders aus... - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - USA: Hoffen auf einen kurzen „Shutdown“ - Nord LB Kolumne
22.01.2018 - DAX: Allzeit-Hoch in greifbarer Nähe - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - Tagung des EZB-Rats am Donnerstag rückt allmählich in den Mittelpunkt - National-Bank Kolumne
22.01.2018 - Washington ringt nach einer Lösung im Haushaltsstreit - VP Bank Kolumne
22.01.2018 - Starker Euro wird Anpassung der EZB-Geldpolitik verzögern – Sarasin Kolumne
22.01.2018 - Dollar-Schwäche oder Euro-Stärke? - Weberbank-Kolumne
22.01.2018 - Goldman Sachs Aktie: Neues Allzeithoch greifbar - UBS Kolumne
22.01.2018 - DAX: Ausbruch nach oben möglich - UBS Kolumne
19.01.2018 - USA: Lässt sich der „shut down” der Verwaltung noch vermeiden? - National-Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR