DGAP-Adhoc: TOM TAILOR Holding AG erwartet durch eine erfolgreiche Kapitalerhöhung einen Erlös von ca. EUR 12,8 Mio. zu erzielen

Nachricht vom 09.12.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: TOM TAILOR Holding AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

TOM TAILOR Holding AG erwartet durch eine erfolgreiche Kapitalerhöhung einen Erlös von ca. EUR 12,8 Mio. zu erzielen
09.12.2016 / 09:24

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
TOM TAILOR Holding AG erwartet durch eine erfolgreiche Kapitalerhöhung
einen Erlös von ca. EUR 12,8 Mio. zu erzielen
Diese Information ist weder mittelbar noch unmittelbar für die
Veröffentlichung in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Japan oder
Australien bestimmt.
Hamburg, 9. Dezember 2016: TOM TAILOR Holding AG (ISIN DE000A0STST2) hat
heute 2.602.713 neue, auf den Namen lautende Stückaktien aus der am 8.
Dezember 2016 beschlossenen Kapitalerhöhung gegen Barleinlage ausgegeben.
Die neuen Aktien wurden im Rahmen einer Privatplatzierung bei Fosun
International Ltd. ("Fosun") und institutionellen Anlegern im Rahmen eines
beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens zu einem Platzierungspreis von EUR
4,90 je Aktie platziert.
Die Ausgabe der neuen Aktien erfolgt im Rahmen einer Kapitalerhöhung aus
genehmigtem Kapital. Die Durchführung der Kapitalerhöhung wird
voraussichtlich am 12. Dezember 2016 in das Handelsregister eingetragen.
Durch die Kapitalerhöhung erhöht sich das Grundkapital der Gesellschaft von
EUR 26.027.133,00 auf EUR 28.629.846,00. Das Bezugsrecht der Aktionäre
wurde dabei ausgeschlossen. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2016
gewinnbeteiligungsberechtigt und werden voraussichtlich am 14. Dezember
2016 zum Handel im Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse unter
gleichzeitiger Aufnahme in den Prime Standard sowie zum Handel im
Regulierten Markt der Börse Hamburg zugelassen. Aus der Kapitalerhöhung
fließt der Gesellschaft - vorbehaltlich der Eintragung der Durchführung der
Kapitalerhöhung in das Handelsregister - ein voraussichtlicher
Bruttoemissionserlös in Höhe von rund EUR 12,8 Mio. zu. Die TOM TAILOR
Holding AG beabsichtigt, die ihr aus der Kapitalerhöhung zufließenden
Mittel für die Unterstützung der laufenden Restrukturierungsmaßnahmen zu
verwenden.
BNP Paribas und Commerzbank Aktiengesellschaft begleiten die
Kapitalerhöhung als Joint Global Coordinators und Joint Bookrunners.
Kontakt:
Felix Zander
Head of Investor Relations & Corporate Communications
Tel.: +49 (0) 40 58956-449
Email: felix.zander@tom-tailor.com
Wichtiger Hinweis
Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine
Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der TOM TAILOR
Holding AG dar. Im Zusammenhang mit der Transaktion wurde und wird kein
öffentliches Angebot durchgeführt und kein Prospekt veröffentlicht.
Diese Veröffentlichung ist weder mittelbar noch unmittelbar zur Weitergabe
oder Verbreitung in die Vereinigten Staaten von Amerika oder innerhalb der
Vereinigten Staaten von Amerika (einschließlich deren Territorien und
Besitzungen, eines Bundesstaates oder des Districts of Columbia) bestimmt
und darf nicht an 'U.S. persons' (wie in Regulation S des U.S. Securities
Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung ('Securities Act') definiert)
oder an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den Vereinigten
Staaten von Amerika verteilt oder weitergeleitet werden. Diese
Veröffentlichung stellt weder ein Angebot bzw. eine Aufforderung zur Abgabe
eines Angebots zum Kauf oder zur Übernahme von Wertpapieren in den
Vereinigten Staaten von Amerika, noch ist sie Teil eines solchen Angebots
bzw. einer solchen Aufforderung. Die Wertpapiere sind nicht und werden
nicht nach den Vorschriften des Securities Act registriert und dürfen in
den Vereinigten Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung unter
den Vorschriften des Securities Act in derzeit gültiger Fassung oder ohne
vorherige Registrierung nur auf Grund einer Ausnahmeregelung verkauft oder
zum Kauf angeboten werden. TOM TAILOR Holding AG beabsichtigt nicht, ein
öffentliches Angebot von Aktien in den Vereinigten Staaten von Amerika
durchzuführen.
Diese Veröffentlichung ist kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren im
Vereinigten Königreich, Kanada, Japan oder Australien.











09.12.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
TOM TAILOR Holding AG



Garstedter Weg 14



22453 Hamburg



Deutschland


Telefon:
+49 (0) 40 589 56 0


Fax:
+49 (0) 40 589 56 398


E-Mail:
info@tom-tailor.com


Internet:
www.tom-tailor-group.com


ISIN:
DE000A0STST2


WKN:
A0STST


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



528219  09.12.2016 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!
17.01.2018 - Beta Systems will wieder Dividende zahlen
17.01.2018 - SendR kündigt Dividende an
17.01.2018 - Medigene Aktie: Ein Volltreffer!
17.01.2018 - Co.Don investiert Millionen in die Expansion
17.01.2018 - Zeal Network: Neue Absicherungsstrategie
17.01.2018 - Zalando Aktie nach Zahlen im Plus - „starker Endspurt”
17.01.2018 - Volkswagen: Europa-Absatz stagniert, in China mit Zuwachs
17.01.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung! Diese Ruhe ist nur vorübergehend!


Chartanalysen

17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Ein Volltreffer!
17.01.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung! Diese Ruhe ist nur vorübergehend!
17.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Das sieht böse aus, aber...
17.01.2018 - Voltabox Aktie: Interessante Situation!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Kommt der große Durchbruch?
17.01.2018 - Evotec Aktie: Kritische Lage!
16.01.2018 - Gilead Aktie: Jetzt wird es spannend!
16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!


Analystenschätzungen

17.01.2018 - General Electric: Kursziel kommt unter Druck
17.01.2018 - Nordex: Plus 10 Prozent – aber eine klare Warnung!
17.01.2018 - Nestle: Entscheidung in den USA
17.01.2018 - Allianz: 5 Euro Zuschlag
17.01.2018 - Deutsche Bank: Abwärtstrend
16.01.2018 - Novo Nordisk: Über dem Kursziel
16.01.2018 - Aurubis: Neues vom Kursziel der Aktie
16.01.2018 - Südzucker: Abstufung der Aktie
16.01.2018 - Nokia mit Kaufvotum
16.01.2018 - Deutsche Bank: Mehr Vorteile für US-Banken


Kolumnen

17.01.2018 - Schwellenländerbörsen erzielen im Jahr 2017 eine kräftige Outperformance - Commerzbank Kolumne
17.01.2018 - DAX - „Inverted Umbrella“: Wintereinbruch oder laues Lüftchen? - Donner & Reuschel Kolumne
17.01.2018 - BMW Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
17.01.2018 - DAX: Die Volatilität zieht kräftig an - UBS Kolumne
17.01.2018 - Euro/Dollar: Ausbruch (!) – Konsolidierung – Rally (?) - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Treten die USA aus dem Freihandelsabkommen NAFTA aus? - Commerzbank Kolumne
16.01.2018 - EZB: Abruptes Ende der Anleihekäufe unwahrscheinlich - National-Bank Kolumne
16.01.2018 - DAX: Neujahrs-Rally hat an Dynamik verloren - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Adidas Aktie: Der Abwärtstrend ist intakt - UBS Kolumne
16.01.2018 - DAX: Frische Impulse fehlen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR