Börse Hamburg mit neuem Börsenrat

Nachricht vom 07.12.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 07.12.2016 / 15:30

Börse Hamburg mit neuem Börsenrat

Hamburg, 7. Dezember 2016 - An der Börse Hamburg wurde der Börsenrat für die Amtsperiode 2017 bis 2019 gewählt. Auf der konstituierenden Sitzung am 7. Dezember 2017 wurde Dr. Friedhelm Steinberg erneut als Vorsitzender des Börsenrates bestätigt. Er steht damit zum vierten Mal in Folge an der Spitze des Gremiums. Zu seinen Stellvertretern wurden wie bisher Frank Brockmann, Mitglied des Vorstandes der Hamburger Sparkasse, Christian Kalischer, Mitglied des Vorstandes der mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG, Dr. Hans-Walter Peters, persönlich haftender Gesellschafter der BERENBERG Bank, sowie Frank Schriever, Mitglied der Geschäftsführung der Deutsche Bank AG, bestimmt.

Der Börsenrat ist das zentrale Organ der Börse Hamburg. Er ist für die Bestellung und Überwachung der Geschäftsführung zuständig und erlässt die wichtigsten Regelwerke. Das Gremium besteht aus Vertretern von Kreditinstituten, Skontroführern, sonstige Finanzdienstleister der Anlegerschaft und Unternehmen, deren Wertpapiere an der Börse Hamburg zugelassen sind, sowie weiteren sachverständigen Personen aus dem Finanzbereich.

Börsenrat Hamburg und Sachverständige 2017 bis 2019

Vorsitzender
 
Dr. Friedhelm Steinberg
Vorsitzender des Aufsichtsrates der Bijou Brigitte Accessoires AG
Stv. Vorsitzende
Frank Brockmann
Mitglied des Vorstandes der Hamburger Sparkasse
Christian Kalischer
Mitglied des Vorstandes der mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG
Dr. Hans-Walter Peters
Persönlich haftender Gesellschafter der BERENBERG Bank
Frank Schriever
Mitglied der Geschäftsführung der Deutsche Bank AG in Hamburg
Schatzmeister
 
Dr. Reiner Brüggestrat
Sprecher des Vorstandes der Hamburger Volksbank eG
Weitere Mitglieder
 
Martin Berger
Vorsitzender des Aufsichtsrates der DONNER & REUSCHEL
Aktiengesellschaft
Niklas Breckling
Prokurist der SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG
Andrè Bütow
Geschäftsführer der Lang & Schwarz GmbH & Co. KG
Erwin Faust
Mitglied des Vorstandes der Aurubis AG
Eckard Fiene
Partner der M.M. Warburg & Co. KGaA
Bernd Gegenheimer
Vorsitzender des Vorstandes der ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank
Silke Grimm
Mitglied des Vorstandes der EULER HERMES Deutschland AG
Rainer Heydenreich
Vice Chairman der UBS Deutschland AG
Bernd Günther
Vorstand der Hamburger Getreide-Lagerhaus AG
Frank Haberzettel
Bereichsvorstand der Commerzbank AG
Dr. Volker Hues
Mitglied des Vorstandes der Jungheinrich AG
Rolf Hunck
Vorsitzender des Aufsichtsrates der Aramea Asset Management AG
Dr. Kai Kleeberg
Mitglied des Vorstandes der VTG Aktiengesellschaft
Christian König
Anton v. Below GmbH & Co. KG
Lars Lankes
Mitglied des Vorstandes der biw Bank für Investments und
Wertpapiere AG
Dr. Claus Liesner
Geschäftsführender Gesellschafter der AMC Asset-Management-Consulting GmbH
Raik Mildner
Mitglied des Vorstandes der HanseMerkur Versicherungsgruppe
Philipp Reimnitz
Bereichsvorstand der UniCredit Bank AG
Dr. Georg Reutter
Vorsitzender des Vorstandes Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank Aktiengesellschaft
Prof. Dr. Stephan Schüller
Persönlich haftender Gesellschafter des Bankhauses Lampe
Dr. Martin Schwalba
Norddeutsche Landesbank Girozentrale
Helmuth Spincke
Vorsitzender des Vorstandes der Otto M. Schröder Bank AG
Torsten Temp
Mitglied des Vorstandes der HSH Nordbank AG
Marcus Vitt
Sprecher des Vorstandes der DONNER & REUSCHEL Aktiengesellschaft
Michael von Busse
Schnigge Wertpapierhandelsbank SE
Dr. Heinz Wings
FIT@l-Fin@nz Founder
Georg Alexander Zeiss
Mitglied des Vorstandes der Fielmann AG

 

Über die Börse Hamburg

Die Börse Hamburg ist der führende Börsenplatz für den Handel mit offenen, aktiv gemanagten Fonds in Deutschland. Anleger können börsentäglich zwischen 8 Uhr und 20 Uhr mehr als 4.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag zu aktuellen Preisen handeln. Neben der Maklercourtage von 0,08 Prozent fällt die individuelle Bankprovision an. Die Orderaufgabe erfolgt - wie bei anderen Wertpapiergeschäften - über die Hausbank oder den Online-Broker. Es ist lediglich bei der Auswahl des Börsen- bzw. Handelsplatzes Hamburg anzugeben. Bei der Ausführung über die Börse Hamburg lassen sich Aufträge preislich und zeitlich limitieren, zum Beispiel auch über Stop-Loss- und Stop-Buy-Orders. Der Handel findet unter Aufsicht der Handelsüberwachungsstelle an der Börse Hamburg statt.

Die Börse Hamburg erteilt keine Anlageempfehlungen und veröffentlicht ausschließlich produktbezogene oder allgemeine Informationen. Historische Wertentwicklungen sind keine geeignete Indikation für künftige Renditen.

Pressekontakt

Sabrina Otto
Tel: +49/(0)511 / 32 76 61
E-Mail: s.otto@boersenag.de
Internet: www.boersenag.de

fischerAppelt
Isabel Rehmer
Tel: +49/(0)40 / 899 699 243
E-Mail: isre@fischerappelt.de



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Börse Hamburg
Schlagwort(e): Finanzen
07.12.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

527499  07.12.2016 




PfeilbuttonErgomed: „Evotecs fantastischer Erfolg ist ein positives Signal“ - Exklusiv-Interview
Pfeilbuttonmic AG: „Wir wollen Industrie 4.0 und Blockchain verbinden“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.11.2017 - BMW steigt aus Joint Venture mit SGL Carbon aus
24.11.2017 - Nordex: Kommen diese News zur rechten Zeit?
24.11.2017 - BASF vor Merger der Öl- und Gassparte?
24.11.2017 - SLM Solutions: Gewinnwarnung, aber mehr als verdoppelter Auftragseingang
24.11.2017 - DEAG steigert das operative Ergebnis
24.11.2017 - The Grounds platziert mehr als 0,53 Millionen Aktien
24.11.2017 - ifo Index erklimmt neues Rekordhoch
24.11.2017 - IKB: Gewinn steigt, Warnung vor möglichen Sondereffekten
24.11.2017 - Alno macht dicht: Keine Interessenten
24.11.2017 - Bitcoin Group: Darauf hat die Börse gewartet


Chartanalysen

24.11.2017 - Deutsche Bank Aktie: Ist diese Entwicklung ein Grund zur Sorge?
24.11.2017 - Commerzbank Aktie: Rückschlag zum Einstieg nutzen?
24.11.2017 - Evotec Aktie: Das war nicht das Ende aller Spekulationen!
23.11.2017 - Evotec Aktie: Es bleibt sehr spannend!
23.11.2017 - First Sensor Aktie: Nächste Etappe der Rallye voraus?
23.11.2017 - Voltabox Aktie: Gelingt die Bodenbildung?
23.11.2017 - Nordex Aktie: Eine ganz heiße Sache
22.11.2017 - Geely Aktie: Haben sich die Bullen ausgetobt?
22.11.2017 - BYD Aktie: Aufwärtsdrang schon wieder beerdigt?
22.11.2017 - mic AG: Gelingt der Aktie jetzt der große Sprung?


Analystenschätzungen

24.11.2017 - Software AG: Experten sehen nach Siemens-Deal Potenzial
24.11.2017 - BASF Aktie: Kaufempfehlung nach News zur Öl- und Gassparte
24.11.2017 - ThyssenKrupp: Ein kleines Minus
24.11.2017 - Deutsche Post: Vor den Verhandlungen
24.11.2017 - Kuka: Eine deutliche Differenz
23.11.2017 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Zahlen
23.11.2017 - PNE Wind: Chancen werden größer
23.11.2017 - KWS Saat: Prognose noch unkonkret
23.11.2017 - HeidelbergCement: Italcementi spielt wichtige Rolle
23.11.2017 - Siemens: Bewertung verbessert sich


Kolumnen

24.11.2017 - ifo-Geschäftsklima auf Rekordniveau: Berliner Machtpoker lässt Unternehmen kalt - Nord LB Kolumne
24.11.2017 - Der Euroraum startet durch - Commerzbank Kolumne
24.11.2017 - Wirtschaft im Euroraum dürfte auf Expansionskurs bleiben - National-Bank Kolumne
24.11.2017 - FMC Aktie: Verkäufe im Widerstandsbereich verstimmen - UBS Kolumne
24.11.2017 - DAX: Trendbruch wurde verhindert - UBS Kolumne
23.11.2017 - Bovespa konsolidiert im November 2017 nach kräftigem Kursanstieg - Commerzbank Kolumne
23.11.2017 - Wie kontrovers war die Diskussion im EZB-Rat wirklich? - National-Bank Kolumne
23.11.2017 - Deutschland - BIP: Exporte legen los – Außenbeitrag wichtiger Wachstumspfeiler - VP Bank Kolumne
23.11.2017 - BMW Aktie: Neue Tiefs möglich - UBS Kolumne
23.11.2017 - DAX: 13.000 Punkte wieder im Fokus - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR