DGAP-News: 6B47 REAL ESTATE INVESTORS AG: 6B47 entwickelt 'GoldStück' in Pforzheim

Nachricht vom 07.12.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: 6B47 REAL ESTATE INVESTORS AG / Schlagwort(e): Immobilien/Ankauf

6B47 REAL ESTATE INVESTORS AG: 6B47 entwickelt 'GoldStück' in Pforzheim
07.12.2016 / 10:59


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemitteilung

6B47 entwickelt "GoldStück" in Pforzheim

Düsseldorf/Wien, 7. Dezember 2016. Die 6B47 Germany GmbH (6B47) hat ein gut 3.300 m² großes Grundstück in Pforzheim erworben. Hier realisiert die 6B47 bis zum Frühjahr 2019 ein gemischt genutztes Quartier von gut 10.700 m² Bruttogeschossfläche. Wohn-, Hotel- und Gewerbeflächen soll der Gebäudekomplex in der Durlacher Straße 58-60 bzw. Belfortstraße 15-17 vorhalten. Verkäufer des Grundstücks ist die aus Pforzheim stammende Fuhrmann-Müller-Nübling-Mohr GbR. Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf ca. 25 Millionen Euro. Der Baubeginn ist auf den Sommer 2018 terminiert.

Neben gut 65 Wohneinheiten mit einer Mietfläche von ca. 3.800 m² und etwa 76 PKW-Stellplätzen entsteht ein fünfgeschossiges Holiday Inn Express Hotel mit rund 140 Zimmern. Betreiber ist die Tristar GmbH. Das Unternehmen hat einen langfristigen Pachtvertrag abgeschlossen und ist Franchisenehmer der IHG InterContinental Hotels Group. Bei der Betreibersuche war die Hotel Affairs Consulting beratend tätig. Der Wohnungsmix sieht vor allem kompakte Zwei- bis Dreizimmerwohnungen vor. Ergänzend entstehen Ein- und Vierzimmerapartments. Zusätzlich sind Gewerbeflächen von gut 550 m² vorgesehen. Nähere Informationen zum Projekt: "Goldstück Pforzheim"

"Der Name ,GoldStück' leitet sich vom Standort einer ehemaligen Schmuckfabrik auf dem Gelände ab", erklärt Kai-Uwe Ludwig. Der Geschäftsführer der 6B47 Germany sieht in Pforzheim eine wachsende Stadt im Einzugskreis der Metropolregion Stuttgart: "Pforzheim wächst, was sowohl den Bedarf an Wohnraum, als auch die Nachfrage für Hotelbetten weiter ansteigen lässt. Mit dem ,GoldStück' präsentieren wir ein schlüssiges Gesamtkonzept, von dem die Stadt profitiert."

"Bei der Projektentwicklung legen wir grundsätzlich ein besonderes Augenmerk auf die hohe Nutzungsflexibilität der Immobilie. Zusätzlich verfolgen wir mit dem Engagement in Pforzheim konsequent die 6B47-Strategie, in Deutschlands aufstrebenden Sekundärstädten hochwertige Projekte zu realisieren. Wir sind davon überzeugt, mit dem GoldStück ein äußerst attraktives Projekt umzusetzen", sagt 6B47 Vorstandsvorsitzender Peter Ulm.

Pforzheim ist das Zentrum der deutschen Schmuck- und Uhrenindustrie und genießt auch international einen hervorragenden Ruf als Schmuckmetropole. Die "Goldstadt" liegt zwischen den Ballungsräumen Karlsruhe und Stuttgart. Durch seine zentrale Lage ist das Grundstück bestens an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Zudem befindet sich der Kongresspark Pforzheim nur knappe zwei Kilometer entfernt.

Zeichenanzahl (inkl. Leerzeichen): 2.517

Über 6B47 Germany GmbH
Die 6B47 Germany GmbH ist ein Projektentwickler mit Sitz in Düsseldorf. Heute entwickelt die 6B47 Germany hochwertige Developments in den deutschen Top-7 Städten sowie in guten innerstädtischen Lagen der B-Städte. Der Fokus liegt dabei auf Neubaumaßnahmen und Revitalisierungen in den Bereichen Wohnbau- und Gewerbeprojekte sowie Hotelentwicklungen. www.6b47.de

Über 6B47 Real Estate Investors
6B47 Real Estate Investors AG gehört zu den führenden Immobilienentwicklern Österreichs, mit Büros in Wien, Düsseldorf und Warschau. Das Unternehmen entwickelt und verwertet Immobilienprojekte mit einem Wert von derzeit etwas mehr als 1,3 Milliarden Euro. Die durchschnittliche Investmentdauer der 6B47 Projektentwicklungen liegt bei 36 bis 48 Monaten. Aktuelle Projekte in Österreich sind unter anderem Living Kolin, Althan-Park, ParkFlats 23, Beatrix Spa oder Philipp's, in Deutschland IN-Tower, Goldstück Pforzheim, Westpark oder Green Gate und in Polen Zyndrama. www.6B47.com

Rückfragehinweis:
6B47 Germany GmbH
Feldhoff & Cie. GmbH
Tom Zeller
Eschersheimer Landstraße 55
60322 Frankfurt am Main
Email: tz@feldhoff-cie.de
T: +49 69 2648677-15
M: +49 176 10 430 063











07.12.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



527539  07.12.2016 





PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

14.12.2017 - Alno: Plötzlich ist da ein neuer Bieter - Aktienkurs „explodiert”
14.12.2017 - KPS will Infront übernehmen
14.12.2017 - GoingPublic Media fällt in die roten Zahlen
14.12.2017 - Drillisch verlängert mit Vorstand Driesen
14.12.2017 - Teva Pharma Aktie: Dieser Tag kann trendentscheidend sein!
14.12.2017 - Lufthansa: Wechsel im Aufsichtsrat
14.12.2017 - CytoTools erhöht Anteile an Tochtergesellschaften
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Steinhoff: Misstrauen bei Aktionären und Anleihe-Gläubigern - Rücktrittsforderung an Wiese
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend


Chartanalysen

14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!
12.12.2017 - Staramba Aktie: Kaufsignale winken!
12.12.2017 - Viscom Aktie: Ausbruch in Richtung Allzeithoch voraus?


Analystenschätzungen

14.12.2017 - E.On Aktie: Bärenfalle und neue Kaufempfehlung
14.12.2017 - RWE Aktie: Das sagen Experten zu den letzten innogy-News
14.12.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Großes Kurspotenzial
14.12.2017 - SGL Carbon Aktie leidet unter Commerzbank-Expertenstimme
13.12.2017 - ProSiebenSat.1 Aktie: Neue Kaufempfehlung
13.12.2017 - Commerzbank und Deutsche Bank: Daumen runter für die Bankaktien
13.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Anleger gehen im Fall Apple vom „worst case” aus
13.12.2017 - FinTech Group: Aktie bekommt Kaufempfehlung
13.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kaufempfehlung und Kaufsignal?
13.12.2017 - Wirecard Aktie: Das sagen Experten zum neuen Ausblick


Kolumnen

14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne
13.12.2017 - Euro Stoxx 50: Siebzehn Jahr – Sprödes Haar - Donner & Reuschel Kolumne
13.12.2017 - FOMC-Zinsentscheid im Fokus der Märkte - National-Bank Kolumne
13.12.2017 - Schwellenländerbörsen erzielen im November 2017 eine Underperformance - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR