ALBIS Leasing AG: 45 Jahre Leasing - Hans Otto Mahn geht in den Ruhestand

Nachricht vom 06.12.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 06.12.2016 / 15:00

Der Vorstandsvorsitzende der ALBIS Leasing AG, Hans Otto Mahn, geht zum Jahresende 2016 in den Ruhestand. Der 68-jährige Gründer der ALBIS Leasing AG hat die Leasingbranche von Beginn seiner unternehmerischen Tätigkeit an durch Innovationen mitgeprägt.

"Ich sehe den ALBIS-Konzern auf einem guten Weg und für die Herausforderungen der Zukunft gut gerüstet. Unsere Strategie stellt die Weichen in Richtung zunehmender operativer Profitabilität und macht die ALBIS Gruppe zu einem zukunftshungrigen, dynamischen FinTech-Unternehmen", sagt Mahn. "Als Ankeraktionär stehe ich dem Unternehmen weiter mit großem Interesse zur Seite. Ich werde zunächst kein Aufsichtsratsmandat anstreben."

Mit dem Ausscheiden von Hans Otto Mahn werden die Vorstandsaufgaben teilweise neu geordnet und verstärkt auf aktuelle wie künftige Herausforderungen zugeschnitten. Neuer Vorstandssprecher wird zum 01.01.2017 der langjährige Finanzvorstand Dipl.-Kfm. Bernd Dähling, der neben dem Ressort Finanzen auch alle Aufgabengebiete des Aufsichtsrechts verantwortet. Die bereits seit Jahren in der operativen Tochtergesellschaft ALBIS HiTec Leasing AG erfolgreich tätigen Vorstände Michael Hartwich und Andreas Oppitz werden als weitere Mitglieder in den Vorstand der ALBIS Leasing AG berufen. Michael Hartwich wird die operative Marktfolge verantworten, während Andreas Oppitz den Bereich Vertrieb zu vertreten hat. Als weiteres neues Vorstandsmitglied wird der Sohn des Unternehmensgründers, John R. Mahn, die Aufgabenfelder IT und Controlling übernehmen.

"Hans Otto Mahn gebührt großer Dank für seine langjährige erfolgreiche Tätigkeit. Er hat mit seinen Visionen eine Unternehmenskultur geschaffen, die von gegenseitiger Wertschätzung, Ehrlichkeit und Respekt getragen wird. Die von ihm geprägten Unternehmensstrukturen erfolgreich weiter zu entwickeln, ist für Aufsichtsrat, Vorstand und alle Mitarbeiter eine Herausforderung, der wir uns gerne stellen. Wir sind überzeugt, dass die Zusammenfassung aller Vorstandstätigkeiten in der Obergesellschaft die Führungs- und Konzernstrukturen vereinfachen und die neue Zusammensetzung des Vorstandes mit der Mischung aus Kapitalmarkterfahrung, bewährtem operativen Leasing Know-how sowie neuem Input für die Weiterentwicklung im Bereich der Digitalisierung wichtige Impulse für die Zukunft der ALBIS Leasing AG setzen wird", so der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Rolf Aschermann zu den in der Aufsichtsratssitzung vom 06.12.2016 beschlossenen Personalmaßnahmen.



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: ALBIS Leasing AG
Schlagwort(e): Finanzen
06.12.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
ALBIS Leasing AG



Ifflandstraße 4



22087 Hamburg



Deutschland


Telefon:
+49 (0) 40-808 100-100


Fax:
+49 (0) 40-808 100-179


E-Mail:
info@albis-leasing.de


Internet:
www.albis-leasing.de


ISIN:
DE0006569403


WKN:
656940


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP-Media

527173  06.12.2016 




(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

LIVESTREAM: Montag, 22. Januar: Deutschland, die Schuldenkrise und Europa: Fakten und Irrglauben

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.01.2018 - Steinhoff: Aktienplatzierung perfekt - Urteil verzögert sich weiter
22.01.2018 - Nordex will Anleihe platzieren
22.01.2018 - Stemmer Imaging: IPO soll Expansion vorantreiben
22.01.2018 - GK Software ist jetzt eine Societas Europae
22.01.2018 - Norma Group legt erste Zahlen für 2017 vor
22.01.2018 - Steinhoff: Börse Johannesburg droht mit Handelsaussetzung
22.01.2018 - Adinotec Aktie haussiert - „Kunden- und Kooperationsanfragen”
22.01.2018 - Steinhoff Aktie: Das sollte nicht unbeachtet bleiben!
22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!
22.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist von dieser Entwicklung zu halten?


Chartanalysen

22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!
22.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist von dieser Entwicklung zu halten?
22.01.2018 - Baumot Aktie: Gute News, schlechte News
22.01.2018 - bet-at-home.com Aktie: Comeback? Nicht zu früh freuen!
22.01.2018 - Magforce Aktie: Gelingt jetzt die nachhaltige Trendwende?
22.01.2018 - K+S Aktie: Das wird eine spannende Woche
19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Daimler Aktie: Kommt endlich neue Dynamik in den Aktienkurs?
19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!


Analystenschätzungen

22.01.2018 - E.On: Minus beim Kursziel der Aktie
22.01.2018 - Deutsche Telekom: Spekulationen sorgen für Kursplus
22.01.2018 - Lufthansa: Zurückhaltung für 2018
22.01.2018 - Uniper: Übernahmeprämie
22.01.2018 - Novo Nordisk: Ein kleines Plus
22.01.2018 - Bayer: Modell vor Überarbeitung
22.01.2018 - E.On: Steigende Dividende möglich
22.01.2018 - RWE: Verschiedene Impulsgeber
22.01.2018 - Ceconomy: Übertriebenes Minus
22.01.2018 - Aroundtown Property: Große Koalition hat Auswirkungen


Kolumnen

22.01.2018 - MDAX: Rückwärtsgang sieht anders aus... - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - USA: Hoffen auf einen kurzen „Shutdown“ - Nord LB Kolumne
22.01.2018 - DAX: Allzeit-Hoch in greifbarer Nähe - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - Tagung des EZB-Rats am Donnerstag rückt allmählich in den Mittelpunkt - National-Bank Kolumne
22.01.2018 - Washington ringt nach einer Lösung im Haushaltsstreit - VP Bank Kolumne
22.01.2018 - Starker Euro wird Anpassung der EZB-Geldpolitik verzögern – Sarasin Kolumne
22.01.2018 - Dollar-Schwäche oder Euro-Stärke? - Weberbank-Kolumne
22.01.2018 - Goldman Sachs Aktie: Neues Allzeithoch greifbar - UBS Kolumne
22.01.2018 - DAX: Ausbruch nach oben möglich - UBS Kolumne
19.01.2018 - USA: Lässt sich der „shut down” der Verwaltung noch vermeiden? - National-Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR