DGAP-News: PROJECT baut 158 Wohnungen in der Metropolregion Frankfurt am Main

Nachricht vom 05.12.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: PROJECT Investment Gruppe / Schlagwort(e): Fonds/Immobilien

PROJECT baut 158 Wohnungen in der Metropolregion Frankfurt am Main
05.12.2016 / 07:11


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Mit zwei direkt angrenzenden Baugrundstücken am Donnersbergring und in der Eschollbrücker Straße 12 investiert der fränkische Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT in den nach KfW-55-Standard geförderten Wohnungsbau in Darmstadt. Das Gesamtverkaufsvolumen beläuft sich auf rund 65 Millionen Euro.
Auf dem 4.631 m2 großen Grundstück am Donnersbergring ist der Neubau von insgesamt sieben Mehrfamilienhäusern mit 97 gehoben ausgestatteten 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen vorgesehen. Fünf Gebäude werden straßenbegleitend in geschlossener Bauweise realisiert, die restlichen zwei Punkthäuser im verkehrsberuhigten Innenhof. Insgesamt entsteht eine Wohnfläche von 7.019 m2. Weiterhin wird eine mit dem Nachbargrundstück Eschollbrücker Straße 12 verbundene Tiefgarage mit 185 PKW-Stellplätzen gebaut. Die ehemals gewerblich genutzten und jetzt leerstehenden Bestandsgebäude werden im Rahmen der Umnutzung abgerissen. Das Verkaufsvolumen des vom institutionellen Immobilienentwicklungsfonds PROJECT »Vier Metropolen II« angekauften Objektes beläuft sich auf rund 39,8 Millionen Euro.Neunte Immobilienentwicklung im Fonds Metropolen 16
Mit dem Neubau von vier Mehrfamilienhäusern als Blockrandbebauung mit fünf Vollgeschossen und zusätzlichem Staffelgeschoss entlang der Eschollbrücker Straße sowie vier Vollgeschossen und zusätzlichem Staffelgeschoss entlang der Artilleriestraße entwickelt PROJECT weitere 61 ebenfalls gehoben ausgestattete 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen. Diese umfassen eine Wohnfläche von 4.608 m2. Das 3.087 m2 große Grundstück ist aktuell mit einem leerstehenden achtgeschossigen Bürogebäude bebaut, das abgerissen wird. Die Immobilienentwicklung mit einem Verkaufsvolumen von rund 25,3 Millionen Euro wird unter anderem vom PROJECT Publikumsfonds Metropolen 16 getragen. Eine Übersicht aller Investitionen des PROJECT Metropolen 16 befindet sich online unter www.metropolen16.de.Optimale Infrastrukturanbindung
Beide Baugrundstücke sind sehr gut an die Darmstädter Innenstadt angebunden. Der nächste Straßenbahn-Haltepunkt »Eschollbrücker Straße« befindet sich in fußläufiger Entfernung. Von hier aus ist der Darmstädter Hauptbahnhof mit den Straßenbahnen 1 und 7 gut zu erreichen. Vom Hauptbahnhof aus hat man Anschluss an die Fern-, Regional- und S-Bahnen und ist in circa 18 Minuten am Hauptbahnhof Frankfurt. Mit dem PKW sind die Autobahnen A5 und A67 in Richtung Frankfurt-Heidelberg schnell zu erreichen, zum Frankfurter Flughafen in 27 km Entfernung gelangt man mit dem PKW in 18 Minuten. Auch die Nahversorgung ist sehr gut: Beispielsweise bietet der Luisenplatz mit dem angrenzenden Luisen Zentrum und dem City Carree zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. In der Nähe des Grundstücks befinden sich innerhalb weniger Gehminuten mehrere Supermärkte sowie zahlreiche Gastronomieeinrichtungen. Eine Vielzahl an Kindergärten sowie an unterschiedlichen Schulen machen die Lage für Familien optimal. Das Grundstück befindet sich in einem Gebiet mit hohem Erholungsfaktor. Die nahegelegenen Parkanlagen Orangerie, Prinz-Emil-Garten und Akaziengarten sowie der Ortsteil Alt-Bessungen bieten viele Möglichkeiten zur Entspannung und sportlichen Betätigung.
Druckfreigabe erteilt. 3.230 Zeichen. Belegexemplar erbeten.
Presseanfragen an:
PROJECT Investment Gruppe: Christian Blank, Pressesprecher
Tel.: 0951.91 790-339, E-Mail: presse@project-investment.de










05.12.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



526535  05.12.2016 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.02.2018 - Stemmer Imaging: Börsengang ist deutlich überzeichnet
22.02.2018 - artec technologies holt sich frisches Kapital
22.02.2018 - cyan: Heliad steigt ein
22.02.2018 - wallstreet:online: Umsatz wird wohl verdoppelt - Gewinn soll deutlich steigen
22.02.2018 - Indus übertrifft eigene Erwartungen
22.02.2018 - VTG wird höhere Divdende zahlen
22.02.2018 - TAG Immobilien erhöht Dividende stärker als erwartet
22.02.2018 - Deutsche Industrie REIT legt Quartalszahlen vor
22.02.2018 - German Startups: Elgeti steigt ein
22.02.2018 - Fuchs Petrolub: Leichtes Plus bei der Dividende


Chartanalysen

22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie


Analystenschätzungen

22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel
22.02.2018 - QSC: Feedback von der Konferenz
22.02.2018 - Brain: Vorübergehende Schwäche
22.02.2018 - Bet-at-home: Ziele erreichbar
22.02.2018 - PNE Wind: Weitere Fortschritte
22.02.2018 - Xing: Unter dem Konsens
22.02.2018 - Volkswagen: Was für ein Kursziel
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Neues Kursziel nach den Quartalszahlen
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Uneinigkeit bei den Analysten
22.02.2018 - Hochtief: Keine Verkaufsempfehlung mehr


Kolumnen

22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne
21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR