DGAP-News: PANTALEON Entertainment AG dreht Actionkomödie mit Til Schweiger

Nachricht vom 29.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: PANTALEON Entertainment AG / Schlagwort(e): Sonstiges

PANTALEON Entertainment AG dreht Actionkomödie mit Til Schweiger
29.11.2016 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PANTALEON Entertainment AG dreht Actionkomödie mit Til Schweiger

- Deutschlands erfolgreichster Schauspieler übernimmt Hauptrolle in "Hot Dog" (AT)

- Matthias Schweighöfer übernimmt zweite Hauptrolle

- Kinostart im Verleih von Warner Bros. für 2017 geplant

Berlin, 29. November 2016 - Die PANTALEON Entertainment AG (XETRA: PAL, ISIN: DE000A12UPJ7) produziert mit "Hot Dog" (Arbeitstitel) die nächste Komödie von Til Schweiger, dem erfolgreichsten deutschen Schauspieler der letzten Jahrzehnte. Die Dreharbeiten der Actionkomödie starteten gestern in Berlin und Umgebung und werden voraussichtlich bis zum 31. Januar 2017 dauern.

Neben Til Schweiger wird Matthias Schweighöfer, Mit-Gründer und Aktionär der PANTALEON Entertainment AG, in "Hot Dog" (AT) die zweite Hauptrolle spielen. Zum Cast gehören außerdem u. a. Tim Wilde, Samuel Finzi, Heino Ferch, Anne Schäfer und Lisa Tomaschewsky.

Torsten Künstler gibt bei "Hot Dog" sein Regiedebüt. Produziert wird die Komödie von Dan Maag, Matthias Schweighöfer und Marco Beckmann, die zuletzt mit "Der geilste Tag" den umsatzstärksten deutschen Kinofilm des ersten Halbjahres 2016 in die Kinos gebracht haben. Koproduzenten sind Warner Bros. Film Productions Germany, Barefoot Films GmbH und Erfttal Film & Fernsehproduktion GmbH & Co. KG.

"Hot Dog" (AT) soll dem Genre der deutschen Actionkomödie eine ganz neue Facette geben und markiert als Produktion mit dem bislang größten Budget einen wichtigen Meilenstein in der Unternehmensentwicklung der PANTALEON Entertainment AG.
"Wir freuen uns mit ,Hot Dog' auf unsere erste Zusammenarbeit mit Til Schweiger bei PANTALEON. Til ist der erfolgreichste deutsche Schauspieler unserer Zeit und steht in der Kombination mit Matthias Schweighöfer für Blockbuster-Komödien, die viele Millionen Zuschauer erreichen", erklärt Dan Maag, Vorstand der PANTALEON Entertainment AG. "Mit diesem Projekt belegen wir einmal mehr im laufenden Jahr die Stärke unserer Produktion. Auf Konzernebene läuft so neben dem globalen Rollout unserer Video-on-Demand-Plattform pantaflix.com auch unser Produktionsgeschäft auf Hochtouren."

"Hot Dog" (AT) ist eine weitere Großproduktion der PANTALEON Entertainment AG im laufenden Geschäftsjahr, die 2016 mit der ersten deutschen Amazon Originals Serie "You Are Wanted" und dem SAT.1 TV-Event-Film "Jack The Ripper" (Erstausstrahlung heute, 29. November 2016) sowie einer weiteren bisher unveröffentlichten Serie für einen IT-Konzern einen neuen Produktionsrekord in der Unternehmensgeschichte aufstellt.

Über die PANTALEON Entertainment AG:
Die PANTALEON Entertainment AG ist eines der am schnellsten wachsenden Medienunternehmen in Europa. Die Gruppe entwickelte als führender Produzent von Spielfilmen mit Vertriebspartnern von Weltformat wie Warner Bros. und Amazon Prime vom Start weg eine hohe Wachstumsdynamik. Der wirtschaftliche Erfolg auf Produzentenseite ermöglichte die Entwicklung von pantaflix.com, einer innovativen und disruptiven Video-on-Demand-Plattform. Die 100%-ige Tochter von PANTALEON startet 2016 ihren weltweiten Rollout. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pantaleonentertainment.com und www.pantaflix.com.

Kontakt:
PANTALEON Entertainment AG
Katharinenstraße 4
D-61476 Kronberg im Taunus
Tel.:+49 6173 3945095
Fax: +49 6173 3945097
E-Mail: ir@pantaleongroup.com

Investor Relations Kontakt:
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Freihamer Straße 2
D-82166 Gräfelfing/München
Tel.:+49 89 89827227
E-Mail: sh@crossalliance.com











29.11.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
PANTALEON Entertainment AG



Katharinenstr. 4



61476 Kronberg



Deutschland


Telefon:
06173 - 394 50 95


Fax:
06173 - 394 50 97


E-Mail:
info@pantaleonfilms.com


Internet:
www.pantaleonentertainment.com


ISIN:
DE000A12UPJ7


WKN:
A12UPJ


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



524957  29.11.2016 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.10.2017 - Hörmann Industries: Drei Zukäufe
18.10.2017 - Eyemaxx will Aktionäre über Kapitalerhöhung abstimmen lassen
18.10.2017 - Deutsche Börse kündigt „DAX” für das Scale-Segment an
18.10.2017 - Senvion und chinesischer Konzern vereinbaren Zusammenarbeit
18.10.2017 - Schweizer Electronic nimmt die Luftfahrtbranche verstärkt in den Fokus
18.10.2017 - Dürr: Neue Prognosen für 2017
18.10.2017 - FinLab: Panitzki verlässt das Unternehmen
18.10.2017 - GfK: Squeeze-Out perfekt
18.10.2017 - SFC Energy: News aus Russland
18.10.2017 - Sygnis schließt Innova-Integration ab


Chartanalysen

18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!
17.10.2017 - Geely Aktie: Darauf sollten alle achten!
17.10.2017 - co.don Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
17.10.2017 - BYD Aktie: Eine ganz wichtiger Impuls!
17.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch?


Analystenschätzungen

18.10.2017 - Daimler: Konsens kann zu niedrig sein
18.10.2017 - Commerzbank: Phantasien und Impulse
18.10.2017 - Wirecard: Es gibt einen Zuschlag
18.10.2017 - Linde Aktie: Deutliche Kursgewinne voraus?
18.10.2017 - Covestro: Neue Zielmarke für die Aktie
18.10.2017 - Zalando: Viele optimistische Stimmen, aber einer warnt
18.10.2017 - Bechtle: Analysten sehen moderates Abwärtspotenzial für den Aktienkurs
18.10.2017 - Osram: Dollar drückt Kursziel
18.10.2017 - Siemens: Die Wind-Warnung
18.10.2017 - Volkswagen: Hohes Potenzial


Kolumnen

18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne
17.10.2017 - Deutschland: Konjunkturerwartungen bleiben (vorsichtig) optimistisch - Nord LB Kolumne
17.10.2017 - ZEW-Konjunkturerwartungen klettern auch im Oktober weiter nach oben - VP Bank Kolumne
17.10.2017 - Auf der Suche nach neuen Warnsignalen an den Anleihemärkten der Schwellenländer – Sarasin Kolumne
17.10.2017 - Drohungen aus Nordkorea lassen die Kapitalmärkte kalt - National-Bank
17.10.2017 - Österreich steht vermutlich vor einem Regierungsbündnis von ÖVP und FPÖ - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR