DGAP-News: Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen e.V.: Rekordjahr: Neugeschäft der Leasing-Wirtschaft boomt

Nachricht vom 24.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen e.V. / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Finanzierung

Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen e.V.: Rekordjahr: Neugeschäft der Leasing-Wirtschaft boomt
24.11.2016 / 11:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Neugeschäft: 64,2 Mrd. Euro | 9 Prozent Wachstum | Mit 24 Prozent höchster
Leasing-Anteil bei Ausrüstungsgütern in Leasing-Geschichte
Frankfurt, 24. November 2016 - Das Neugeschäft der Leasing-Wirtschaft boomt
und bricht in diesem Jahr Rekorde: Die Leasing-Gesellschaften realisieren
2016 in Deutschland Investitionen in Immobilien, Maschinen, Fahrzeuge,
IT-Equipment und andere Wirtschaftsgüter in Höhe von 64,2 Mrd. Euro, davon
7,4 Mrd. Euro mittels Mietkauf. Dies entspricht einem Wachstum von 9
Prozent. Den Löwenanteil macht das Mobilien-Leasing aus, das auf 55,1 Mrd.
Euro wächst (+7 Prozent). Die gesamtwirtschaftlichen
Ausrüstungsinvestitionen steigen voraussichtlich nur um 2 Prozent. Damit
erzielt die Branche einen neuen Rekord, denn mit 24 Prozent ist der
Leasing-Anteil an den Ausrüstungsinvestitionen der bisher höchste in der
Leasing-Geschichte.
"Leasing wächst deutlich dynamischer als die Gesamtwirtschaft und beweist
sich als Investitionsmotor der deutschen Wirtschaft", erklärt Martin
Mudersbach, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Leasing-Unternehmen
(BDL). Bei der nach wie vor getrübten Investitionsstimmung nutzen die
Unternehmenslenker verstärkt Leasing. "Denn Leasing schafft Flexibilität,
schützt vor Überraschungen durch Planbarkeit der Kosten und schont mit
zahlreichen Serviceangeboten die eigenen Ressourcen", erläutert der
BDL-Präsident.
Ausblick 2017
"Wir blicken auf ein Rekordjahr zurück, dennoch bereitet uns die
Investitionsentwicklung weiterhin Sorgen. Trotz konjunkturellen Aufschwungs
kommen die Unternehmensinvestitionen nicht in Fahrt", führt Mudersbach aus.
In den Prognosen für 2017 gehen die Ökonomen von einem Plus der
Ausrüstungsinvestitionen unter 2 Prozent aus. "Damit können wir nicht
zufrieden sein", erklärt Mudersbach.
Aktuell tragen die Bruttoanlageinvestitionen nur zu einem halben
Prozentpunkt zum Wachstum bei, auch die Produktivität steigert sich nur
mäßig. Der US-Wahlausgang werde sicher die Investitionszurückhaltung der
Unternehmer noch verstärken. "Dies sind keine guten Perspektiven für
Wirtschaftswachstum und Standortsicherung." Mudersbach appelliert daher an
die Wirtschaftspolitik, geeignete Rahmenbedingungen für
privatwirtschaftliche Investitionen zu schaffen. Zudem kritisiert der
BDL-Präsident die Folgen der Niedrigzinspolitik: "Aufgrund der
langanhaltend niedrigen Zinsen kommen auf die Leasing-Gesellschaften
beträchtliche Belastungen bei der Ertrags- und Kostenentwicklung zu." Die
Leasing-Branche als wichtiger Investitionspartner der Wirtschaft dürfe
jedoch nicht beeinträchtigt werden.
Entwicklungen der Leasing-Segmente
Treiber des Leasing-Wachstums ist 2016 vor allem das Fahrzeugleasing, das
mit Pkw und Nutzfahrzeugen einen Anteil von 75 Prozent am Leasing-Markt
hält. An der positiven Automobilkonjunktur partizipiert die
Leasing-Wirtschaft überproportional und gewinnt weitere Marktanteile. Rund
40 Prozent aller Kfz-Neuzulassungen sind inzwischen geleast. Das
Fahrzeugleasing verzeichnet 2016 ein Plus von 9 Prozent, auch das
Neugeschäft mit privaten Kunden wächst um 11 Prozent.
Ebenfalls ausbauen werden die Leasing-Unternehmen in diesem Jahr ihre
Anteile im Maschinensektor. Das Neugeschäft des zweitstärksten
Leasing-Segments steigt um 5 Prozent. "Im ersten Halbjahr erzielte das
Maschinenleasing sogar eine zweistellige Wachstumsrate, verlor aber im
weiteren Jahresverlauf an Schwung. Es wächst jedoch dynamischer als der
Maschinenbau", führt der BDL-Präsident aus. Denn laut Branchenverband VDMA
stagnierten die Auftragseingänge in den ersten neun Monaten. Mudersbach:
"Dies zeigt, dass Leasing im Maschinen- und Anlagenbau fest verwurzelt ist
und eine wesentliche Säule zur Realisierung von Investitionen darstellt."
Enttäuschend entwickelt sich das Leasing von Büromaschinen, Computern,
Servern und IT-Ausstattungen. Nach einer Stagnation im vergangenen Jahr
verzeichnet das Segment 2016 einen deutlichen Rückgang von 10 Prozent.
Erholt hat sich dagegen das Immobilien-Leasing. Das Neugeschäft mit Büro-,
Geschäfts- und Produktionsgebäuden beläuft sich 2016 auf 1,7 Mrd. Euro (+79
Prozent).
Weitere Informationen:
Eine Präsentation der Marktzahlen steht im Internet unter
www.leasingverband.de, Rubrik Presse/Pressemitteilungen, zum Download zur
Verfügung.

Kontakt:
Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen
Heike Schur, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 030 / 20 63 370, schur@leasingverband.de











24.11.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



523125  24.11.2016 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Hypoport Aktie stürzt ab - Zahlen enttäuschen
20.10.2017 - Evotec Aktie rauscht in die Tiefe - Shortseller schuld?
20.10.2017 - Syzygy legt Quartalszahlen vor
20.10.2017 - curasan: Planungen für 2017 werden gesenkt
20.10.2017 - Auden trennt sich von Teilen der OptioPay-Beteiligung
20.10.2017 - Aroundtown schließt Kapitalerhöhung ab
20.10.2017 - Metro sieht Impulse unter anderem im Onlinegeschäft
20.10.2017 - Uniper will Kraftwerk im Sommer stilllegen
20.10.2017 - Nordex Aktie: Jetzt wird es richtig kritisch!
20.10.2017 - CR Capital Real Estate: Kapitalherabsetzung wird umgesetzt


Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


Analystenschätzungen

20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen


Kolumnen

20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR