EQS-News: Sandpiper Digital Payments AG: Verwaltungsrat beschließt Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital

Nachricht vom 23.11.2016 (www.4investors.de) -


EQS Group-News: Sandpiper Digital Payments AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

Sandpiper Digital Payments AG: Verwaltungsrat beschließt Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital
23.11.2016 / 23:50
SANDPIPER Digital Payments AG: Verwaltungsrat beschließt Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital

- Bezugsrechtskapitalerhöhung um bis zu 58'535'994 Aktien

- Ausgabepreis der Bezugsrechtsemission von CHF 0.10 je Aktie

- Großteil des Platzierungsvolumens durch Ankerinvestoren zugesichert

St. Gallen, 23. November 2015 - Die SANDPIPER Digital Payments AG (Open Market, Frankfurt, ISIN: CH0033050961, Ticker: 4MS, BX Berne eXchange, Ticker: SDP, www.sandpiper.ch), gibt eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht aus genehmigtem Kapital bekannt.

Die ordentliche Generalversammlung vom 27. Juli 2015 hat ein genehmigtes Aktienkapital in Höhe von CHF 7'564'744.60 geschaffen, wovon der Verwaltungsrat unterdessen im Rahmen von Kapitalerhöhungen in Höhe von CHF 1'711'145.20 Gebrauch gemacht hat. Der Verwaltungsrat kann folglich innerhalb von zwei Jahren (ab 27. Juli 2015 gerechnet) das Aktienkapital der Gesellschaft noch in einem oder mehreren Schritten um maximal CHF 5'853'599.40 erhöhen durch die Ausgabe von maximal 58'535'994 vollständig zu liberierenden Inhaberaktien mit einem Nominalwert von je CHF 0.10.

Der Verwaltungsrat hat am 23. November 2016 von der Ermächtigung Gebrauch gemacht und den Ausgabepreis für maximal 58'535'994 Aktien auf CHF 0.10 je Aktie festgelegt. Das Bezugsrecht wird auf den Ausgabepreis, also CHF 0.10 je Aktie, gewährt. Start der Bezugsfrist ist für den 28. November 2016 geplant.

Den Aktionären wird ein Bezugsrecht von 3:1 eingeräumt, also für 3 "alte" Aktien können 1 "neue" Aktie zum Bezugspreis gezeichnet werden. Ein Bezugsrechtshandel ist ausgeschlossen. Ein Ausgleich für nicht ausgeübte Bezugsrechte findet nicht statt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Website und den Instruktionen der Depotbanken.

Der Verwaltungsrat konnte im Vorfeld der Kapitalerhöhung das starke Interesse bestehender und potentieller Investoren einholen. Zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung kann der Verwaltungsrat die Kapitalerhöhung im Volumen von bis zu CHF 5,9 Mio. bereits als mehrheitlich platziert deklarieren.

"Wir befinden uns aktuell in einer spannenden Phase der Unternehmensentwicklung mit zahlreichen strategischen Optionen und Wachstumsmöglichkeiten für 2017. Es ist unser Ziel, die frischen finanziellen Mittel für diese Initiativen bereit zu halten und somit SANDPIPER weiterhin als führenden Zahlungsdienstleister in unseren Märkten zu positionieren", so Dr. Cornelius Boersch, Präsident des Verwaltungsrates der SANDPIPER. "Das Interesse an der Kapitalerhöhung ist sehr groß. Bestehende Aktionäre können davon über ihr Bezugsrecht Gebrauch machen", ergänzt Jens Bäuml, Exekutives Mitglied des Verwaltungsrates.

Über SANDPIPER Digital Payments AG
Die SANDPIPER Digital Payments AG ist ein börsennotiertes Holdingunternehmen mit den Schwerpunkten innovative Zahlsysteme, Lösungen für Marketing und Kundenbindung und Informatik Dienstleistungen. Das Unternehmen zählt zu den weltweit führenden und größten Betreibern von Closed- und Open-Loop Proximity Payment Lösungen im Bereich von Finanzinstituten, Sportveranstaltungen und Events, Digital Content Networks und Detailhändlern.Kontakt: Volker Rofalski; Tel: +41-44-78380-30; Fax: +41-44-78380-40; Website: www.sandpiper.ch


Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=FBUHKVBNXLDokumenttitel: SANDPIPER_Kapitalerhöhung_161123
Ende der Medienmitteilung

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Sandpiper Digital Payments AG



Poststrasse 17



9001 St. Gallen



Schweiz


Telefon:
+41 44 783 80 49


Fax:
+41 44 783 80 40


E-Mail:
news@sandpiper.ch


Internet:
www.sandpiper.ch


ISIN:
CH0033050961


Valorennummer:
A0MYNQ


Börsen:
BX Berne eXchange







Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service



523805  23.11.2016 





PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.12.2017 - Paion: Wichtige Meldung aus Japan
17.12.2017 - ams: Neuer Vorstand kommt am Jahresanfang
17.12.2017 - Steinhoff Aktie: Die Woche der Wahrheit
15.12.2017 - co.don: Konzernchef Hessel geht
15.12.2017 - Steinhoff versilbert PSG-Anteile - Aktie fällt
15.12.2017 - innogy Aktie: So unterschiedlich können Reaktionen ausfallen
15.12.2017 - CropEnergies: Aktie der Südzucker-Tochter unter Druck - Quartalszahlen
15.12.2017 - mic AG: Kapitalerhöhung über Börsenkurs!
15.12.2017 - Siemens verstärkt Aktivitäten im Bereich Digitalisierung
15.12.2017 - Hönle erreicht die Prognosen


Chartanalysen

15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!


Analystenschätzungen

15.12.2017 - SFC Energy: Kursziel für die Aktie massiv erhöht!
15.12.2017 - Aurubis: Neue Analystenstimmen zur Aktie
15.12.2017 - Commerzbank Aktie: Trotz Verkaufsempfehlung Ausbruch bestätigt
15.12.2017 - Wirecard Aktie: Immer noch Aufwärtspotenzial
15.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Neues Kursziel!
15.12.2017 - Hapag-Lloyd: Rating-Ausblick erhöht
14.12.2017 - RWE Aktie: Übertriebene Verluste nach der innogy-Gewinnwarnung?
14.12.2017 - Siemens: Top-Aktie für das kommende Jahr?
14.12.2017 - mutares Aktie: Positive Neuigkeiten
14.12.2017 - Aixtron: Profitiert der Konzern von Apple und Finisar?


Kolumnen

15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR