DGAP-News: EQUITS GmbH: Kaufen-Empfehlung von EQUI.TS bestätigt - Spezialmaschinenbauer vor starkem Q4/16 - Wachstum 2016 und danach

Nachricht vom 17.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: EQUITS GmbH / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Research Update

EQUITS GmbH: Kaufen-Empfehlung von EQUI.TS bestätigt - Spezialmaschinenbauer vor starkem Q4/16 - Wachstum 2016 und danach
17.11.2016 / 16:27


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Viscom AG profitiert von hoher Orderdynamik

Viscom AG (ISIN: DE0007846867), Hersteller von optischen Prüf- und
Röntgeninspektionssystemen für die Elektronikindustrie zeige einen
erfreulichen Orderverlauf und steht nach Meinung der EQUI.TS-Analysten 2017
vor einem erfreulichen Geschäftsverlauf. Das Q3/16 verlief aus Sicht der
Fachanalysten erwartungsgemäß nicht so stürmisch wie Q2/16. Die offizielle
Guidance, wie auch die EQUI.TS-Schätzung, Zielkurs und Anlageempfehlung der
Researchboutique blieben unverändert.
Das Quartal legte gleichzeitig die Grundlage für das Erreichen des jüngst
bestätigen Guidance-Korridors für das Geschäftsjahr 2016. Es zeichne sich
ein starkes Quartal ab, was zur Planerfüllung nach Einschätzung der
Analysten auch nötig sein würde.
Bis September erreichten die Topline-Kennzahlen erneut historische
Bestmarken - Viscom bleibe somit auf dem dynamischen Wachstumskurs. Das
Orderwachstum zur Jahresmitte sei bereits bei gut 20% und hätte auch per
30.09.2016 diese hohe Schlagzahl gezeigt. Das innovative Systemangebot
finde hohe Akzeptanz in der Kundschaft - die "Book-to-bill-Ratio" deute mit
112,9 % auf Expansion, betonten die Fachanalysten.
Auch für 2017 implizieren die Frühindikatoren Wachstum, so die Einschätzung
der Aktienexperten; die darin eine gute Grundlage für die Fortsetzung der
aktionärsfreundlichen Ausschüttungspolitik sehen.
In dem Zahlenwerk würden sich die Megathemen wie "E-Mobility", "autonomes
Fahren" und "Industrie 4.0" zunehmend widerspiegeln. Für all diese
Anwendungen sei geprüfte Leistungselektronik Voraussetzung, was dem
Geschäft der Hannoveraner anhaltenden Rückenwind verleihe. Die
Autoelektronikindustrie bleibe also im Expansionsmodus.
Treiber seien vor allem neue Produkt-Features in optischen und
Röntgen-Inspektionssystemen. Mit den inzwischen angepassten
Produktionskonzepten und dem verstärkten Vertrieb - insbesondere in der
strategisch wichtigen Kundenregion Asien - folge man der globalen
Kundschaft erfolgreich. Die Zahl an Benchmarks steige. Zeitgleich müssten
zunehmend Skaleneffekte gehoben werden, um den ausgeprägten Preisdruck in
Asien und in der wachsenden Kundengruppe "3C" zumindest auszugleichen.
Die vollständige Analyse zu Viscom AG sowie weitere Aktienanalysen,
Meinungen und Peer-Vergleiche finden Sie unter www.equits.com

Kontakt:
Thomas J. Schießle
EQUI.TS GmbH
Am Schieferstein 1
60435 Frankfurt am Main
Germany
T: +49 (0) 69 95 45 43 60
F: +49 (0) 69 95 45 43 61
www.equits.de











17.11.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



522109  17.11.2016 





4investors-Livestream! Dr. Guntram Wolff, Direktor des Bruegel Instituts, zum Thema „Entwicklung des Kapitalmarkts in der Europäischen Union“ - zum Stream: hier klicken.

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.10.2017 - Steico: Wachstum setzt sich fort
16.10.2017 - Sixt Leasing bekommt einen neuen Chef
16.10.2017 - Lufthansa nur an Teilen von Alitalia interessiert
16.10.2017 - ProCredit: Hausbank des Mittelstands in Osteuropa
16.10.2017 - 4investors-Livestream: Entwicklung des Kapitalmarkts in der Europäischen Union
16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - GFT Technologies meldet Übernahme
16.10.2017 - HumanOptics: Investitionen belasten Ergebnis
16.10.2017 - Aves One investiert in weitere Container
16.10.2017 - Surteco holt sich 200 Millionen Euro


Chartanalysen

16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - Aixtron Aktie - Diagnose: Fortschreitende Topbildung?
16.10.2017 - Aurelius Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
16.10.2017 - IVU Aktie: Was ist denn hier los?
16.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht es ab, aber...
16.10.2017 - mutares Aktie: Es steht aktuell einiges auf dem Spiel
16.10.2017 - Berentzen Aktie: Läuft die Bodenbildung?
16.10.2017 - Geely Aktie: Auf des Messers Schneide!
16.10.2017 - QSC Aktie: Das könnte klappen!
13.10.2017 - Geely und BYD: Droht den Aktien ein Kurssturz?


Analystenschätzungen

16.10.2017 - Infineon: Was macht die Prognose?
16.10.2017 - Nokia: Dollar sorgt für Unsicherheit
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Ein marginales Plus
16.10.2017 - Daimler: Eine schwache Reaktion
16.10.2017 - Pantaflix: Die 200 werden geknackt
16.10.2017 - Deutsche Rohstoff: Kursziel unter Druck
16.10.2017 - SLM Solutions: Überarbeitung nicht ausgeschlossen
16.10.2017 - Grammer: Aktie wieder klar im Plus
16.10.2017 - Südzucker: Ein kleines Minus
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Nicht nur in die USA schauen


Kolumnen

16.10.2017 - China: Überraschende Dynamik bei den Produzentenpreisen - Nord LB Kolumne
16.10.2017 - Katalonische Regionalregierung muss heute Vormittag Farbe bekennen - National-Bank
16.10.2017 - Microsoft Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Hausse-Trend - UBS Kolumne
16.10.2017 - DAX: Die Seitwärtsbewegung setzt sich fort - UBS Kolumne
13.10.2017 - Brexit-Verhandlungen: nicht genügend Fortschritte - Commerzbank Kolumne
13.10.2017 - HeidelbergCement Aktie: Abprall von gebrochener Trendlinie - UBS Kolumne
13.10.2017 - DAX: 13.000-Punkte-Marke kurz überschritten - UBS Kolumne
12.10.2017 - Fed-Protokoll spricht im Saldo für höhere Leitzinsen - National-Bank
12.10.2017 - Rohstoffe: Angebot bestimmt die Preistrends - Commerzbank Kolumne
12.10.2017 - BASF Aktie: Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR