4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Unternehmensnews

Steinhoff: Achtung, Zahlen bei STAR!

Autor: Michael Barck
09.02.2018



Während die Börse gespannt auf Zahlen von Steinhoff zum vergangenen Geschäftsjahr wartet, bisher hat der Konzern angesichts des schwelenden Bilanzskandals nichts vorgelegt, kommen von der wichtigen südafrikanischen Konzerntochter STAR Neuigkeiten zum operativen Geschäftsverlauf im vierten Quartal 2017. In einem wettbewerbsitensiven Umfeld habe man den Umsatz um 15,5 Prozent auf 18,4 Milliarden Südafrikanische Rand gesteigert, meldet der Börsenneuling. Auf vergleichbarer Basis liegt STARs Umsatzzuwachs bei 8,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal.

Trotz des Wachstums muss die Gesellschaft Belastungen verdauen: Die Folgen der Rand-Entwicklung sowie ein schwieriges Marktumfeld vor allem im Bereich Baumaterialien und der „Do-it-yourself”-Sparte sowie der Marken Pep aund Ackermans haben die Entwicklung belastet. Wachstumstreiber beim Retailer waren laut STAR dagegen unter die Entwicklungen in der Mode- und Schuhgeschäftsparte, vor allem bei Tekkie Town. Während man in den Problemfeldern weiter mit schwierigen Entwicklungen rechnet, erwartet das STAR-Management in den restlichen Geschäftsfeldern weiterhin ein positives Momentum. Einen konkreten Ausblick auf 2018 legt die Steinhoff-Tochter am Freitag nicht vor.
Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Steinhoff Aktie: Planen Hedgefonds die Attacke?