4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Analysten

Commerzbank Aktie: Das sagen die Analysten!

Autor: Michael Barck
08.02.2018



Zu den heute veröffentlichten Zahlen der Commerzbank für das Jahr 2017 kommen weitere Analystenstimmen. Die Experten bei Independent Research haben haben sowohl Kursziel als auch ihre Einstufung der Aktie auf 13 Euro und „Halten” erhöht - zuvor gab es für das Papier eine Verkaufsempfehlung mit einer Zielmarke von 10 Euro. Basis hierfür sind zum einen erhöhte Schätzungen für 2018, zum anderen eine erste Prognose für 2019. Im laufenden Jahr wird die Commerzbank nach Meinung der Analysten einen Gewinn von 0,74 Euro je Aktie erzielen, der 2019 auf 1,07 Euro steigen soll. Für die beiden Geschäftsjahre werden Dividenden von 0,10 Euro und 0,30 Euro je Commerzbank Aktie erwartet.

Die Analysten der Nord LB heben ihre Kurszielmarke für die Commerzbank Aktie ebenfalls an, bleiben aber bei ihrer Verkaufsempfehlung für den DAX-Wert. Die neue Zielmarke wird bei 11,00 Euro gesehen nach zuvor 9,50 Euro. Die operativen Ergebnisse der Bank seien bei Privat- wie Firmenkunden erheblich zurück gegangen, wogegen die Commerzbank ihre Belastungen aus nicht operativen Bereichen überraschend deutlich senken konnte. Aufgrund der Ertragsschwäche der Bank und der geringen Eigenkapitalrendite halten die Experten einen Bewertungsabschlag von 50 Prozent zum Buchwert von 21,90 Euro je Commerzbank Aktie für angemessen.
Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Commerzbank kündigt Dividende an - Gewinn sinkt, Aktie klettert