4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Chartanalyse

Nordex Aktie: Das perfekte Signal?

Autor: Michael Barck
07.02.2018



Bild und Copyright: Nordex.


Das war ein Treffer: Wir hatten gestern vorbörslich für die Nordex Aktie eine charttechnische Unterstützung um 8,90/9,00 Euro als zentrale Unterstützungsmarke genannt, an der „die Abwärtsbewegung gestoppt werden kann”. So kam es dann auch: Bis auf 9,032 Euro ging es für die TecDAX-notierte Windenergieaktie nach unten, doch am oberen Ende des Supportbereichs drehte der Nordex Aktienkurs nach oben ab. Aus dem „Crash-Tag” wurde letztlich ein Tag, an dessen Ende die Nordex Aktie nur ein leichtes Minus von 0,56 Prozent auf 9,658 Euro verzeichnete. Aktuelle Indikationen am heutigen Morgen liegen im Tradegate-Handel um 9,76/9,88 Euro und deuten auf weitere Kursgewinne hin.

War unser Treffer mit der Supportmarke gestern bei der Nordex Aktie also ein charttechnisch perfektes Einstiegssignal? Noch ist die Antwort darauf ein „vielleicht”. Nach den jüngsten Kursverlusten der Windenergieaktie von 11,696 Euro auf 9,032 Euro blieb das Papier gestern an einer Hürde um 9,80/9,85 Euro stecken - nach einem Tageshoch bei 9,958 Euro blieb der XETRA-Schlusskurs unter dieser Marke. Gelingt heute ein stabiler Rebreak und Anstieg über das gestrige Tageshoch, wäre ein Trendwendeszenario nach den jüngsten Kursverlusten bei der Nordex Aktie wahrscheinlich perfekt. Die nächsten Hürden sind aber schon an den bekannten Marken bei 10,21/10,34 Euro und darüber zu sehen.
Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Nordex: Anleihe komplett platziert