4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Chartanalyse

Evotec Aktie: Die Wende kann gelingen!

Autor: Michael Barck
03.01.2018



Bild und Copyright: science photo / shutterstock.com.


Zum Auftakt des Handels im neuen Jahr konnte die Evotec Aktie zwar leichte Kursgewinne verzeichnen, doch für einen Ausbruch aus der Konsolidierung der vergangenen Wochen reichte dies nicht. Nach Aktienkursen zwischen 13,34 Euro und 13,665 Euro im Dienstagshandel ging es mit 13,59 Euro und 0,67 Prozent Tagesplus in den XETRA-Feierabend, womit für die Evotec Aktie charttechnisch keine wesentlichen Signalbereiche im Blickpunkt standen. Die Biotechaktie kommt am frühen Mittwochmorgen nachrichtenlos auf Indikationen um 13,61/13,69 Euro.

Mit der Entwicklung bestehen für Evotecs Aktienkurs nach den massiven Verlusten - eine Reaktion auf die Hausse 2,864/22,50 Euro zuvor - aber weiter Chancen auf eine Wende nach oben. Allerdings bleiben weiter die zuletzt skizzierten charttechnischen Hürden für den TecDAX-Wert entscheidend bei der Antwort auf die Frage, ob diese Wende auch gelingen kann.

Auf diese Marken müssen Trader bei der Evotec Aktie achten


Weiterhin gilt wie zuletzt von uns beschrieben: Die nächsten Hürden für die Evotec Aktie finden sich im Kursverlauf nun um 13,94/14,09 Euro - auf Schlusskursbasis zuletzt trotz diverser Tests nicht überwunden - und bei 14,52/14,75 Euro, bevor das Erholungshoch bei 15,15 Euro ins Visier kommt. Spätestens ein stabiler Ausbruch hierüber wäre für die Evotec Aktie dann ein starkes Kaufsignal. Ohne neue Kaufsignale könnte recht schnell wieder Druck aufkommen. Bleiben derartige Signale weiter aus, könnte schnell wieder ein Test der diversen Unterstützungsmarken unterhalb von 12,65 Euro anstehen, die in den letzten Wochen im Fokus standen.