4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Chartanalyse

Commerzbank Aktie: Neujahrsrallye möglich?

Autor: Michael Barck
02.01.2018



Bild und Copyright: Vytautas Kielaitis / shutterstock.com.


Nach dem jüngsten Kursanstieg der Commerzbank Aktie auf 12,96 Euro fiel die DAX-notierte Bankaktie in den vergangenen Tagen zwar wieder etwas zurück. Ein wichtiges charttechnisches Kaufsignal wurde im Zuge der kleinen Korrektur aber nicht kompensiert. Der Ausbruch über die Hinderniszone bei 12,41/12,48 Euro blieb auch in den letzten Handelstagen des alten Jahres intakt, sodass die Commerzbank Aktie heute mit einer von einem Kaufsignal geprägten Ausgangslage in das Jahr 2018 starten kann.

Doch der Break bleibt knapp: Den XETRA-Handel an der Frankfurter Börse hat die Commerzbank Aktie bei 12,505 Euro mit 0,08 Prozent im Minus beendet. Aktuelle Indikationen am heutigen Morgen liegen im Tradegate-Handel um 12,47/12,48 Euro. Damit bleibt die Ausbruchszone im Blickpunkt, nun als charttechnische Unterstützungsmarke.

Commerzbank Aktie in Richtung 14 Euro?


Es gilt weiter unser jüngstes Fazit. Weitere Kaufsignale könnten dann dafür sorgen, dass die Commerzbank Aktie in Richtung des Mehrjahreshochs bei 14,31/14,48 Euro klettern kann. Im Fokus steht dabei vor allem die Signalmarke um 12,89/12,96 Euro, an der der DAX-Titel zuletzt nach unten abprallte. Ein Ausbruch hierüber wäre für die bullishe Ausgangslage ein weiterer bestätigender Impuls. Nach unten hin ist dagegen der Bereich unterhalb von 12,41/12,48 Euro eine erste Unterstützungsmarke.