4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Chartanalyse

Deutsche Bank Aktie: Hier kann richtig viel passieren!

Autor: Michael Barck
06.10.2017



Bild und Copyright: Vytautas Kielaitis / shutterstock.com


Nach der jüngsten Kurserholung von 13,11 Euro auf 14,765 Euro ergibt sich für die Deutsche Bank Aktie eine charttechnisch interessante Ausgangslage. Seit nunmehr fünf Handelstagen hängt der Aktienkurs des Bankkonzerns an einer kurzfristig wichtigen Hindernismarke fest, auf die wir zuletzt schon mehrfach hingewiesen haben. Den gestrigen XETRA-Handel hat der DAX-Wert bei 14,70 Euro mit 2,4 Prozent und unmittelbar an der unteren Begrenzung der breiteren Widerstandszone beendet. Aktuelle Indikationen am Freitagmorgen notieren um 14,69/14,74 Euro und liegen damit an der entscheidenden Zone.

Weiterhin sind also oberhalb von 14,70/14,73 Euro für die Deutsche Bank Aktie die kurzfristig entscheidenden Signalzonen vorhanden. Der charttechnische Widerstandsbereich erstreckt sich allerdings über die 15-Euro-Marke hinaus und hat Ausläufer, die selbst um 15,11/15,24 Euro die Bullen noch vor Probleme stellen könnten. Entsprechend stark wäre allerdings auch ein stabiler Ausbruch über diese breite Hürdenzone, einschließlich eines Folgekaufsignals bei 15,51/15,67 Euro.

Noch allerdings sind die Breaks für die Deutsche Bank Aktie längst nicht perfekt, sodass die Optionen auf der bearishen Seite nicht aus den Augen gelassen werden dürfen. Zuletzt haben sich zwischen 14,26/14,29 Euro und 14,01/14,15 Euro Unterstützungsmarken gezeigt. Ein Rutsch hierunter könnte beim Aktienkurs der Deutschen Bank neben diversen Zwischenunterstützungen bei 13,50/13,62 Euro und 13,71/13,81 Euro wieder der Bereich 13,11/13,19 Euro ins Visier bringen.
Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Deutsche Bank: Branche erscheint in besserem Licht