4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Intercard erhöht das Kapital - Aktie im Plus

Autor: Michael Barck
24.02.2017



Intercard Informationssysteme meldet eine Kapitalerhöhung. Man gebe auf Basis des genehmigten Kapitals 83.000 junge Aktien aus, die bereits bei ausgesuchten Investoren platziert wurden. Das Bezugsrecht der Aktionäre hat die Gesellschaft ausgeschlossen. Die jungen Intercard Aktien habe man zu 5,80 Euro je Anteilsschein ausgegeben und seien ab dem 1. Januar 2017 gewinnanteilsberechtigt, so das Entry Standard notierte Unternehmen aus Villingen-Schwenningen am Freitag.

„Die Mittel sollen vorrangig zur Wachstumsfinanzierung und zur Finanzierung kleinerer Akquisitionen verwendet werden“, kündigt Intercard zur Verwendung des Emissionserlöses von knapp 0,5 Millionen Euro vor Kosten an.

Intercards Aktie notiert am Freitag an der Frankfurter Börse bei Aktienkursgewinne 6,00 Euro mit 7,14 Prozent im Plus. Die komplette heutige News des Unternehmens: hier klicken.